Ich sehe keinen Sinn in meiner aktuellen Situation (Arbeit)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das beste wäre deine Ausbildung zu beenden. Danach kannst du tun und lassen was du möchtest aber ohne Ausbildung bist du echt schlecht dran. Außerdem musst du 18 sein um einfach Alles stehen und liegen zu lassen. Vorher gibt es zu viele Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Ausbildung nach Möglichkeit abschließen, danach kannst du dir überlegen ob du vielleicht, sofern du mit dem Geld auskommst, und es mit dem Betrieb vereinbar ist, evtl. nur 75% oder 50% arbeitest... Dann hättest du mehr Freizeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch nen Job zu finden, der dir spaß macht. Wenn du zum Beispiel gerne in der Natur bist, mach doch ne Ausbildung beim Förster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will frei sein, mein Leben genießen, die Welt erkunden ohne Stress und ohne Druck.

Wie willst du das bewerkstelligen ohne Geld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlwaysBeStrong
11.09.2016, 21:02

Nebenbei kleinere Jobs ausüben die Geld einbringen aber die nicht den ganzen Tag aufbrauchen

0

Du bist im falschem Beruf.Finde einen Job der dir spaß macht und dann plan ein leben ohne geld das geht alles denk nur drüber nach wie du es schaffst . Viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk lieber an die vielen Schönen Dinge, die du dir für dein Gehalt kaufen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Always....,

verstehen kann ich Dich sehr gut, aber,,,

Tja, leider "aber", denn wie alles auf der Welt kostet auch das "Welt erkunden" etwas.

 Das bedeutet das mann was tuen muß. Du könntest z.B. deine Arbeitskraft anbieten, Aber als was? Du hast ja nichts gelernt. Und Du hast doch bestimmt schon mal was von "Tagelöhnern" gehört.

Klar sagste Dir jetzt, Ey Geil 10,- Euronen die Std. aber die hast Du nicht jeden Tag, sondern nur manchmal.

Und überleg mal, ist es wirklich so toll:

-Hurra ich bin Frei und Obdachlos

-Hurra ich muss nichts machen, weil ich nichts kann.

-Hurra, ich sehe echt gut aus, aber die Frauen wollen nichts mehr von mir wissen, wenn ich Sie unter " meine" Brücke führe wo ich immer penne.

-Hurra, mir wird sogar im Krankheitsfall geholfen, regelmässig kommt der Rotkreuz-Bus und behandelt mich gratis.

-Hurra, heute brauchte ich nur 5 Std. betteln und schwupp kann ich mir ein Brot kaufen.

Ich glaube auf diese Freiheit kannst Du verzichten, das Problem aber ist das man aus dieser " Abwärtsspirale" nur ganz schwer wieder raus kommt.

Deshalb mein Rat an Dich. Beiss dir Zähne zusammen und mache eine Ausbildung und wenn Du Sie fertig hast dann kannst Du auf "Trebe" gehen.

Denn Du hast ja was in der Tasche und zwar dein Schein.

Ich wünsche Dir alles Gute für Seine Zukunt

Gruß deadeagel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?