Ich sehe in manchen Spiegeln gut aus, in manchen schrecklich?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auf dem Schulklo ist ein sehr unangenehmes grelles Neonlicht, das sehr unschmeichelhaft ist. Guck dir mal deine Freundinnen an, wenn sie dort stehen... sie sehen auch nicht so schön aus. In Umkleidekabinen sieht man auch nicht so vorteilhaft aus, ich habe aber noch nicht verstanden, warum, weil es meiner Meinung nach eine bessere Verkaufsstrategie wäre, ganz schmeichelndes Licht und Farben einzusetzen, damit man sich in den neuen Klamotten schön fühlt und mehr davon kauft...

Wie Du schon selbst geschrieben hast. Es kommt immer auf die Umstände an. Das Licht und auch die Qualität der Spiegel. In einem Spiegelkabinett gibt es ja auch verschiedene Arten. Einer macht klein, einer groß, lang, dick, dünn...ist unterschiedlich. In Solarien ist das Licht in den Kabinen extra "dunkler" sodass die Kunden nach dem Bräunen das Gefühl bekommen Farbe bekommen zu haben. Genauso ist es auch in Bekleidungsgeschäften usw usf.

ihr mädchen sorgt euch immer um euer aussehen :) dabei sagt euch jederm dass ihr super ausseht :) also was habt ihr sonst noch für sofrgen? :) hoffe ich konnte dir helfen

Man sieht an manchen Tagen besser und manchmal schlechter aus. Liegt am Schlaf, Ernährung usw. Da können die Spiegel nichts für ;)

das liegt wie du selbst geschrieben hast nicht an den spiegeln selbst sondern am licht im raum ;)

meine zimmerwände im raum sind zb rot-orange und da sieht meine haut immer schön aus, aber im bad bei uns ist das licht neon-artig und dort seh ich blass und fahl aus/augenringe. das ist bei jedem so ;)

Was möchtest Du wissen?