Ich sehe immer Menschen die bei einem Amok-lauf wegrennen... Warum probieren sie nicht von hinten anzugreifen damit die Person nicht noch mehr Menschen tötet?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Es ist nicht annähernd so leicht einen Menschen KO zu schlagen, wie das Fernsehen uns glauben macht. Außerdem ist ein Amokläufer in seinem psychischen Zustand beinahe Schmerzresistent und extrem kräftig. Dein Schlag würde ihn vermutlich einfach nur auf dich aufmerksam machen, und das war es dann mit dir.

Bei Lebensgefahr denkt jeder zunächst mal an sich selbst und an seine eigenen Kinder. In solch einer Ausnahmesituation bleibt wenig Zeit für moralische Erwägungen. Dir würde es in dem Moment einfach lieber sein, wenn noch drei oder vier andere Menschen sterben, als du. Und das ist ganz natürlich.

Auch Fluchtverhalten ist ein natürlicher Reflex. Wenn du in eine Menschenmenge gerätst, die augenscheinlich vor irgendetwas davon rennt, stehen die Chancen gut, dass du mitrennst, ohne zu wissen, was eigentlich los ist.

Das kommt von der Evolution durch natürliche Auslese. Sprich: Diejenigen, die stehen geblieben sind, konnten sich nicht mehr fortpflanzen. Wir stammen also von denen ab, die vor der Gefahr davongelaufen sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hat schon sowas gegeben,denk an die Soldaten,die im Zug den einen Terrorheini plattgemacht haben,3 erfahrene Kämpfer,aber keiner blieb unverletzt. Mit einer Schusswaffe.. Wenn er sich im letzten Moment umdreht oder Du auch nur eine Sekunde zögerst,war's das. Spezialisten haben sogar eine Grifftechnik,eine automatische Pistole in der Hand des Täters funktionsuntüchtig zu machen,Du greifst von oben auf die Waffe und schiebst ein Stück den Schlitten zurück,dann kann man nicht mehr schießen. Aber das anzuwenden,oha.. In einem Afghanistanreport eines britischen Journalisten geraten sie auf freiem Feld unter Feuer,der Kameramann wirft sich auf die Erde,und munde zweimal hörst Du übers Mikro,wie Kugeln "für ihn" vorbeisirren. Das ist selbst vor dem Fernseher eine elementare Erfahrung.. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leute haben eine unglaubliche Angst. Ich würde es nie jemandem vorwerfen, dass er lieber wegläuft. Wenn du live in der Situation bist, ist das wahrscheinlich noch wieder vollkommen anders. Du musst mehrere Meter auf ihn zulaufen. Er hingegen brauch sich nur umzudrehen und bamm bist du tot oder grausig verletzt. Was glaubst du, was bei einem Bauchschuss abgeht? Aber ich kann verstehen, dass es sich als Zuschauer leicht anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das so locker ist, wie du sagst, ist fraglich. 

Derjenige kann auch merken, dass sich da jemand anschleicht, sich umdrehen und dann in die Richtung feuern, aus der du kommst. 

Und wenn in der Richtung auch Menschen sind und die dann die Kugeln abbekommen oder du selbst? 

Was hast du dann gekonnt?

Sinnvoller und eventuell meist auch gefährlicher wäre der Versuch ihm die Waffe zu entreißen, dabei aufpassen das sich kein Schuss löst. 

Außerdem hängt das Weglaufen einfach mit dem menschlichen Überlebensimpuls zusammen. 

Sprichwort, :

"Mein Hemd ist mir näher als mein Rock. "

Ich könnte nicht sagen, ob ich weglaufen oder mich von hinten anschleichen würde um ihn zu erschlagen ( wie du schreibst) oder ob ich irgendwie versuchen würde ihm die Knarre wegzunehmen. 

Und ganz ehrlich du kannst es auch nicht, da ich deiner Frage entnehme, dass du ebenso wenig wie ich bisher in einen Amoklauf geraten bist.

(Sprich gar nicht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht passiert in deiner Nähe mal ein Amoklauf. Dann kannst du deine Theorie in die Praxis umsetzen. War schön, dich gekannt zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu musst du erst mal hinter die Person kommen. Vielleicht wird das aus dem Video nicht wirklich ersichtlich, aber die Personen waren alle mindestens 3-4m von ihm entfernt. So schnell bist du nicht bei dem ohne, das er dich bemerkt. Und ganz ehrlich: Ich würde in so einem Moment auch eher wegrennen, als auf ihn zu. Nennt sich nun mal Überlebensinstinkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so, wie der Glaube der Waffenlobby in den US, man könne Verbrechen eher verhindern, wenn man selbst eine trägt.

Der Haken an der Sache ist nur, wer nichts '"vorhat", der läßt sie ja zuhause.

Funktionieren würde das vielleicht, wenn er grad mit dem Rücken vor einem steht. Den Rest nennt man Panik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte man er könnte sich aber auch umdrehen und dich erschießen 

In solchen situationen steht der mensch unter schock da ist flucht meist ein ganz großer punkt wenn man videos sich anschaut kann man dies nicht beurteilen allein das schuss geräusch einer waffe ist in real etwas völlig anderes als in einem video 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fordert echten Mut und Zivilcourage.
Immerhin begibt sich derjenige ja persönlich in Gefahr, wenn er das tut und der nicht sofort bewusstlos wird.

Und das fehlt in der Gesellschaft nunmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In erster Linie wird dabei eben an Flucht gedacht, anstatt einen Kampf einzugehen der zu deinem Nachteil ist, da du unbewaffnet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und dann dreht er sich um 180 grad und du bekommst nen Head gedrückt als wäre er t auf dust 2 mid mit Wall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jou Chef, dann mach mal :DDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die wenigsten Menschen Helden sind. Dem Instinkt nach ergreifen sie die Flucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du das tun ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerz7
21.09.2016, 00:00

Um ehrrlich zu sein wenn ich sehe wie er schiesst und ich hinten ihn stehe würde ich seine rechte hand hoch heben damit er niemanden erschiesst und seinen Kopf mit dem linken Arm umklammern (ich würde ihn blockieren)

0

Und was bringt dir das? wenn du ihn one hitten willst musst schon ein 150 kilo Muskelproz sein oder ihrgendwelche Kampfkünste haben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerz7
21.09.2016, 00:01

Du kannst die person auch blockieren.

0

Was möchtest Du wissen?