Ich SCHWITZE und zwar extrem. Was soll ich tun? Vagantin hilft nicht, botox & OP sind auch keine lösung, ich bin am verzweifeln.. HILFE!

4 Antworten

Es kommt ganz drauf an wó genau du so übermäßig schwitzt. Unter die Arme kann Botox oder einen OP gut helfen, aber im Gesicht ist das in der Tat keine Option 😕. Ich nimm an das du schon beim Hautarzt warst oder (wg die Tabletten die du schon nimmst)??! Geh einfach noch mal hin, vielleicht gibt es noch andere Lösungen. Ich weiß aus näheren Umgebung das dieses Problem wirklich schlimm ist für diejenige ist 😓. Alles gute!! 

Danke für die Antwort, ja ich war beim Hautarzt aber der meinte entweder Tabletten Botox oder OP aber da es haptsächlich im gesicht ist ist OP keine lösung und botox zu teuer da ich noch zur schule gehe

0

Schwitzen ist menschlich, du kannst nichts natürliches tun... In der Chemie gibts immer Lösungen, allerdings schadest du dir da nur selbst...

Nein.. dass von mir ist nicht menschlich, ich leide an hyperhydrose auf einer skala von 1-10 ist es 240976865657698 !!!! ich triefe regelrecht aus allen poren am schlimmsten aber im gesicht gerade jetzt zur sommerzeit sehr unangenehm.. ich weiss nicht mehr was ich tun soll diese vagantin tabletten die anscheinend schon schlimm sein sollen helfen überhaupt und gar nicht ich bin komplett eingeschränkt. das ist kein leben mehr für mich ich bin seit wochen depressiv..

0
@8MinnieMouse8

Ab in die Klinik und zum Psychotherapeut... Ist wichtig Depression können zu großen Problemen führen... Sonst bin ich leider kein Arzt und kann dir leider nicht sagen, was gegen das schwitzen hilft...

0

Was hat Botox denn mit dem Schwitzen zu tun ?

Botox lähmt die Schweißdrüsen und dementsprechend schwitzt du dann auch nicht mehr 😉. 

1
@cvksat

ja nur leider geh ich noch zur schule und bekomme 70 euro taschengeld im monat.. da kann ich lange sparen.. & nein es liegt nicht an der pubertät ich bin 19..

0

Kann man sich spritzen lassen damit die Schweisdüßen dicht werden, jedoch hält dieser effekt nur 4 monate und kostet um die 600 euro.. also keine lösung da ich A das geld nicht habe und B es nicht alle 4 moante wiederholen möchte

0
@8MinnieMouse8

Wenn das übermäßige schwitzen an stellen auftritt wo man Botox einsetzen kann, kannst du probieren ob deine KK die Behandlung zahlt. Du kannst mal zum Neurologe/ Psychiater gehen (hört sich schlimmer an als das es ist 😉!!) und dein Problem mit dem besprechen. Er/sie kann dich vielleicht wirksam helfen (Medikamenten) oder zB botoxbehandlungen/ OP befürworten. In der Regel kriegst du es dann von der KK erstattet. Es würde schon mal eine Ecke helfen wenn du eine Lösung für die Sommermonaten hast 😚. Ich weiß das dieses Problem dein Lebensqualität wahnsinnig beeinträchtigen kann 😓! 

0

was tun gegen schwitzen? deo hilft nicht!

schwitze relativ schnell ist mir ziemlich unangenehm ja was kann ich tun trag immer extra ne strickjacke hilft aber auch nicht wirklich viel find das echt ekelhaft.. hilfe vlt. ein bestimmtes deo? normales hilft so gut wie garnicht? iwas was hilft bitte

...zur Frage

Hyperhydrose ( sehr starkes schwitzen ) im Gesicht, was tun

Hallo meine Frage bezieht sich auf das sehr starke schwitzen im Gesicht.

Ich leide ca. seit dem Ende meiner Pubertät unter diesem Syndrom ( Ich werde jetzt 21 ). Gelegentlich wird ein hoher Blutdruck bei mir festgestellt aber das bezieht sich auf 2/10 Messungen. Außerdem bin ich leicht bis-mittel übergewichtig ( ca. 25 kg ) und Asthmatiker.

Ich habe mir schon sehr viele Beiträge über diese Problematik durchgelesen, leider sind diese in 80% der Fälle über starkes schwitzen im Achselbereich oder den Händen. Ich schwitze an den Händen eigentlich so gut wie garnicht und im Achselbereich eigentlich auch nur bis meine Anziehsachen an der Stelle durchgenässt sind aber im Gesicht schwitze ich sehr stark. Teilweise tropft der Schweiß mir am Kinn oder der Nase runter oder läuft in meine Augen was ziemlich brennt.

Der starke Schwitzen tritt eigentlich zu folgenden Zeitpunkten immer auf :

  • Körperliche Aktivität
  • Alkoholgenuss
  • Wärmere Temperaturen als ~20°C

und bei folgenden Zeitpunkten tritt es gelegentlich auf :

  • nach dem Duschen
  • Wechseln der Anziehsachen

Beim Sport sieht es meist so aus, dass ich bei leichteren Körperlichen Aktivitäten wie z.B. Gewichte stemmen eigentlich soviel schwitze wie ein "normaler" mensch nach 30 Minuten joggen. Beim Laufen jedoch schon nach 1-2 Minuten beginne im Gesicht zu tropfen. Hier ist mit das schwitzen jedoch relativ egal Beim feiern hingegen sieht es so aus, dass ich immer komplett durchnässte Achselhöhlen und einen leicht durchnässten Rücken ( je nach Außentemperatur ) beim vorglühen ankomme, dort dann meist nach den ersten 2-3 Longdrinks beginne Schweißperlen auf der Stirn zu bekommen und sobald wir dann in der Disco ankommen, in welcher es meist 25-30°C bei still stehender Luft sind beginnt das Tropfen im Gesicht das Tanzen kann man eigentlich komplett vergessen, da ich sonst nach 2-3 Minuten aussehe als ob ich aus dem Schwimmbad kommen würde.

Gerade der Fakt belastet mich sehr stark mit meinen 20 Jahren da es eigentlich jedes Wochenende mehrfach vorkommt, dass Leute einen drauf Hinweisen, dass man sehr stark schwitzt und es eklig sei oder einen Fragen ob einem warm ist. Besonders Frauen, welche nach einer Umarmung meist nasse Hände von meinem Rücken haben und sich angeekelt fühlen. Hierbei bleibt natürlich jedes selbstvertrauen auf der Strecke diese Frauen nach einem "Ihh du bist ja total nass " noch in irgendeiner Art und Weise anzusprechen geschweige denn Fremde Frauen.

Jetzt im Sommer Farben zu tragen auf denen man Feuchtigkeitsflecken gut sieht ist eigentlich auch unmöglich. Meine Kleidungsfarbauswahl beschränkt sich auf schwarz, dunkelblau oder dunkelgrau oder Outfits mit dickeren Oberteilen wie Sweatjacken oder ähnliche, welche mich wiederum stärker im Gesicht schwitzen lassen.

Gibt es denn auch Antitranspirante die man im Gesicht verwenden kann oder gewisse Hormonkuren oder Omas hilfmittel ? Zu welchem Arzt geht man damit am besten ? Gruß Mike

...zur Frage

Schweißdrüsen absaugen oder Botox spritzen?

Wer kann mir einen Rat geben was ich gegen meinen lästigen Achselschweiß tun könnte?? Eher die Operative Variante mit einer Schweißdrüsen Absaugung oder eher auf die Botox Spritzen bauen die aber nur ein halbes jahr an halten! Brauche Erfahrungsberichte...

Habe bei der OP die Angst das der Schweiß dann an anderen Stellen wieder raus kommt wenn er unter den Armen nicht raus kann....

...zur Frage

Botox gegen Schweißhände mit 15 Jahren?

Ich leide seit Beginn meiner Pubertät an starken Schweißhänden. Und nichts hilft. Glaubt's mir, ich hab wirklich schon alle Möglichen Hausmittel, und Antitranspirante, Antihydral, etc. ausprobiert, allerdings hilft nichts. Botox soll ja eine Lösung für Schweißhände sein. Allerdings soll das auch sehr teuer sein. Wird denn da gar nichts von der Krankenkasse übernommen? Ich frag mich auch, ob die das überhaupt bei Minderjährigen machen... weiß das jemand? Ich muss jetzt endlich was finden, das hilft, sonst werd ich ernsthaft noch psychisch krank. Ich ziehe mich schon völlig zurück, weil ich immer versuche, jedem Händeschütteln zu entgehen...

...zur Frage

starkes schwitzen an Händen, Füssen und Achseln

hallo Leute ich schwitze seit ein paar Jahren immer furchtbar unter den Achseln Füssen und Händen und das stört mich extrem und ich habe auch schon x Deos cremen probiert es hilft alles nicht kennt jemand eine Lösung ? am besten ohne Arzt kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Schwitze stark und mir ist dauernd warm, was dagegen tun?

Hallo, in letzter Zeit ist mir dauernd sehr warm und ich schwitze extrem unter den axeln ich kann abends auch nicht schlafen weil mir so warm ist und ich weiß nicht was ich tun soll??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?