Ich schwitze sehr oft und leide darunter...Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Ursache für übermäßiges Schwitzen sind meistens Stress, Nervosität
oder innere Unruhe. Evolutionsbedingt versetzen Stresshormone den Körper
in erhöhte Alarmbereitschaft um ihn auf die Flucht vorzubereiten - gleichzeitig entsteht bei der Aktivierung der Energiefreisetzung Wärme und zur Kühlung des Körpers werden die Schweißdrüsen über das vegetative Nervensystem zur Schweißbildung angeregt. Und wem peinlich ist, dass er schwitzt wird noch nervöser und schwitzt umso mehr. Das Beste Hausmittel dagegen ist Salbei-Tee oder auch Salbei-Bonbons. Salbei ist schweißhemmend, wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem, hilft bei Verdauungsstörungen oder auch bei Halsschmerzen, verstärkt wird dies übrigens noch durch eine Beimischung von Kamille. Die schweißhemmende Wirkung des Salbeis setzt übrigens nach spätestens 2 Stunden ein und kann über mehrere Tage lang anhalten.

Wenns hilft ist alles gut - falls nicht, sollte der Arzt der Ansprechpartner sein, da auch verschiedene Krankheiten hinter übermäßigem Schwitzen stecken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Beispiel eine Schilddrüsenüberfunktion lässt den Körper schneller Schwitzen. Lasse dir von einem Arzt Blut abnehmen und den TSH Spiegel untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt wird Dich bestimmt nicht auslachen. Es leiden sehr viele unter übermäßigem Schwitzen- das nennt sich Hyperhidrose.

Ich würde an Deiner Stelle auf jedem Fall zum Arzt gehen, da es Dich ja belastet.

Bei den Jacken und Pullis solltest Du mal beobachten bei welchem Material Du "riechst"und besonders viel schwitzt. Trägst Du eher Baumwolle oder mehr Synthetik? Welche Farben trägst Du am Meisten?

Es hängt auch davon ab wie oft Du die Kleidung wechselst. Benutzt Du ein Deo? Auch in dem Fall solltest Du schauen welches Deodorant am Besten für Dich ist...usw.

Wenn man sehr viel unter den Achseln schwitzt sollte man die Oberbekleidung täglich wechseln...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Übermäßiger Schweiß muss nicht, kann aber eine medizinische Ursache haben.

Wen außer deinen Arzt sollt du denn da fragen? Der kann dir wirklich am besten helfen.

Wenn du viel Bier trinkst, lass das bleiben! Ist so ein Erfahrungswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch vom Herz kommen. Durchchecken lassen. Übermäßige Produktion der Schweißdrüsen ist eine Krankheit und sollte behandelt werden. Der Arzt lacht dich bestimmt nicht aus. Denk auch einmal an deine Mitmenschen die darunter leiden,so wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zum Arzt gehen und mir dort Rat holen. Geh hin und trau dich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe ruhig zum Arzt und sage es ihm. Deswegen brauchst du keine Angst zu haben.
L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es können mehrere Krankheiten und Phänomene dahinter stecken, du gehst bestenfalls zum Arzt und schilderst ihm deine medizinischen Bedenken, natürlich wird er dich nicht auslachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Krankheit. So etwas kann man auch Entwicklung Wiederholtes Wort löschen

Probiere einfach einmal verschiedene Deo´s was ich empfehlen kann sin Kristall Deo´s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lieblichistmein
04.02.2017, 21:08

Vööööölliger Unsinn.

Unerhört, dass der Support nicht entsprechend den Richtlinien handelt und deine Antwort entfernt.

1

Was möchtest Du wissen?