Ich schwitze schnell und oft und stinke nach Schweiß,was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schweiß hat eigentlich keinen üblen Geruch . Wenn er allerdings mit  angetrocknetem  Altschweiß zusammenkommt- oder davon überlagert wird , dann müffelts schon sehr .                                                                             Häufig die Achselhöhlen auswischen und gut abtrocknen ! Die Creme "Hydro Fugal" , auf sauberer Haut aufgetragen , bringt spürbar Linderung !

 Häufiges Shirt- und Wäschewechseln  , sind unerlässlich  !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte mich den "meisten" Antworten anschließen. Auf jeden Fall Deo verwenden und darauf achten, wenn du unter den Achseln schwitzt, dass du die dann auch trocken machst.

Auf die Körperhygiene achten. Regelmäßig waschen und duschen. Es gibt eben Leute, die ... ähm, haben einen sehr penetranten Geruch an sich und merken das gar nicht.

Auch mal die Ernährung überdenken. Es gibt meiner Ansicht nach Gemüsesorten oder auch Kaffee, die anregend auf die Schweißproduktion wirken. Aber da müsste ein Ernährungsspezialist dir weiter helfen ;-)

Mir geht es übrigens ähnlich, dass ich schnell schwitze und ich habe definitiv kein Übergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesunde, abwechslungsreiche Ernährung und Sport, das macht schon viel aus... Und natürlich auf Körperhygiene achten :) Wenn es trotzdem nicht besser wird zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du denn normalgewichtig ? Wirst du schnell nervös ? Hast du keine Ausdauer ? Natürlich ist die erste Antwort ein gutes deo und Parfum .. Das einzige was du meines Wissens tun kannst ist deine Schweißdrüsen Lasern (also zerstören) ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minime6114
16.03.2016, 14:32

Lasern lassen natürlich :)

0

Da hilft "Murnauers Kristall Deo" (Achsel Geruch Stop/extra stark)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du ein Hund, geboren im Körper eines Menschen. 

Menschen nutzen nun mal "Schwitzen" zur Temperaturregulation. Vorraussgesetzt es hält sich in normalen Ausmaßen wirst du nichts dagegen machen können, außer weniger anzuziehen oder dich weniger zu bewegen. Im Zweifelsfall zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blas4me
16.03.2016, 14:31

Mit einer ernst gemeinten, klar formulierten und auf die Frage eingehenden Antwort hilfst Du vielen Menschen weiter.

0
Kommentar von Incredible234
16.03.2016, 14:36

Hast du ein Weg Oder was Du Spacko

0
Kommentar von Incredible234
16.03.2016, 15:33

Was Labert ihr hier Ihr Ungebildeten Stücke

0

Was möchtest Du wissen?