Ich SCHWÄNZE seit 2 WOCHEN DIE Berufsschule.

11 Antworten

Normalerweise wird Dein Arbeitgeber informiert. Das ist außerdem ja nicht nur Schwänzen der Schule, denke mal eher, wenn Du nicht zur Schule gehst, nicht krank bist, dann könnte man das auch als unerlaubtes Fernbleiben von der Arbeit auslegen. Aber wie auch immer, eine Abmahnung vom Chef wirst/solltest Du auf jeden Fall erhalten.

32

Nicht nur könnte das ist so. Schule = Arbeitszeit Also Schwänzen = Arbeitsverweigerung = Abmahnung = kündigung

0

Das schlimmste könnte sein, dass sie das Versäumnis deinem Arbeitgeber melden, und der dir aufgrund deiner Unzuverlässigkeit keine weitere Beschäftigung anbietet.

Schwänzen ist Arbeitsverweigerung und führt über Abmahnungen zu einer Kündigung.

Darf ich manche Fächer in der Berufsschule "schwänzen" wenn ich Fachabitur habe?

Ich habe Fachabitur Technik und beginne im September eine Ausbildung zum Industriemechaniker.

...zur Frage

Angeblich in der Berufsschule gefehlt

Hallo!

Vielleicht könnt Ihr mir hier weiter helfen...

Seit dem 01.03.2012 (offiziel) mache ich eine Umschulung zur Bürokauffrau, welche im prinzip genauso wie eine normale duale Ausbildung läuft, Berufsschule/Betrieb. Für die Berufsschule wurde ich allerdings von meinem Betrieb schon mitte Februar freigestellt, da ich ja mitten im 1. Lehrjahr angefangen habe.

Letzte Woche Mittwoch rief meine Klassenlehrerin im Betrieb am und teilte meiner Ausbilderin insgesammt 6 Termine mit an denen ich nicht in der Berufsschule gewesen sei. Insgesammt 4 Termine konnten wir klären, aber leider sind noch 2 offen. Einmal der 23. Feb. und einmal der 28. März....am 29. März habe ich in der Schule gefehlt weil ich Krank war (und nicht am 28. März wie meine Lehrerin sagt), dummerweise habe ich mich nicht krank gemeldet weil ich es vergessen habe und im nachhinein hatte ich angst vor der reaktion von meinem chef. aber was am 23. Feb. gewesen sein soll weiß ich einfach nicht mehr. Kann es sein, dass Lehrer im Klassenbuch falch eintragen? Kann da nicht Aussage gegen Aussage stehen? Wie soll ich das meinem Chef erklären!? Wäre sehr froh, wenn mir hier jemand helfen könnte!

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Ausbildung zum Verkäufer, Ist die Chance auf ein drittes Jahr riskant?

Ich beginne im August eine Ausbildung zum Verkäufer, mir wurde gesagt das man danach die Chance hat ein dritten Jahr dran zuhängen zum Kaufmann was mein eigentliches Ziel ist.

Aber wie sicher ist das. Selbst wenn die Noten Top sind könnten die doch einfach tschüss sagen nach den 2 Jahren....ich finde das sehr riskant. Man ja auch rein rechtlich dann keine Chance das dritte Lehrjahr einzufordern. Sollte ich schriftlich fordern mir unter diesen und jenen Umständen mich in das dritte Lehrjahr aufzunehmen?

Mein eigentliches Ziel ist die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. Allerdings habe ich jetzt meine Bedenken weil das alles ja sehr riskant ist.

Was haltet ihr davon, machen das viele Betriebe so dass man das dritte Lehrjahr dranhängt. Wie stehen die Chancen. Ich hoffe jemand kann mir Hoffnung schenken.

...zur Frage

3lehrjahr und in der Berufsschule viele fehltage darf ich die schriftliche Prüfung trotzdem machen

ich bin im dritten Lehrjahr und mache eine Ausbildung zur Friseurin, wegen Krankheite war ich in der Berufsschule im dritten Jahr jetzt oft krank. Darf jch die schriftliche Prüfung trotzdem machen hab trotzdem gute Noten

...zur Frage

Schuleschwänzen für Gamescom?

Ich will an die Gamescom 2016, die Tickets usw ist alles schon vorhanden, die Erlaubnis von meinem Lehrmeister hab ich auch aber der Rektor der Berufsschule hat mein Dispenastionsgesuch nicht bewilligt und meinte dies werde alles aufgenommen usw. meine Berufsschulnoten sind gut und ich habe wenige Fehltage wegen krankheit. Geschwänzt habe ich auch noch nie, will aber unbedingt 4 Tage dahin, da 2 meines Erachtens zu wenig ist wenn man mit Freunden unterwegs ist. Was werden für Konsequenzen folgen? Wie kann ich am besten fehlen? ich meine anrufen dass ich krank bin geht nichtmehr.. freue mich auf antworten

...zur Frage

6 Stunden Berufsschule dann noch arbeiten?

Hallo,

ich bin jetzt ins dritte Lehrjahr gekommen und ich frage mich nun, wenn ich zwei mal Schule mit a 6 Stunden Unterrichtszeit habe, noch in den Betrieb muss. Ich Arbeite Samstags auch 3 1/2 Stunden und einen Tag habe ich nach der Berufsschule frei. Ist das rechtlich?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?