Ich schreibe schlechte Noten. Welche Gründe könnten es sein?

6 Antworten

Das kommt drauf an. Besprich das lieber mit deinen Lehrern und schau dir deine Arbeiten an.

Und gehe natürlich auch kritisch selbst mit dir ins Gericht. Lernst du ausreichend? Es ist keine Schande sich einzugestehen 'hm... vielleicht reichen 30 Minuten vor der Arbeit doch nicht aus, nachdem man die halbe Nacht Game of Thrones geschaut hat'.

Aus Fehlern lernt man ja im Endeffekt, man muss sie nur IMMER erkennen und darf nicht die Augen vor ihnen verschließen.

Dann können wir uns die Arbeit an sich anschauen: Wo genau hast du Probleme? Sind es eher Flüchtigkeitsfehler oder kannst du die Aufgabenstellung nicht deuten evtl. die Operatoren nicht erkennen? Oder hast du Probleme damit Sachen in einen Kontext zu bringen?

Flüchtigkeitsfehler kann man durch Konzentration umgehen, Operatoren lernt man Auswendig und ein Kontext erschließt sich einem am besten, wenn man (ohne Witz) mal schnell die Wikipediaseite frequentiert und schaut um welche Zeit es grade geht und sich dann Gedanken darüber macht inwiefern das was es zu analysieren gilt in die entsprechende Zeit passt.

Oder hast du häufige Blackouts während der Klausuren? Da hilft im Endeffekt nur üben, üben, üben. Du kannst DENNOCH versuchen dich für die Dauer der Klausur in eine etwas angenehmere Situation zu bringen z.B, mit einem Glücksbringer auf dem Tisch oder einem speziellen Getränk, das du mitnimmst.

Ansonsten... wie gesagt, wenn es wirklich verteilt ist oder irgendwelche Grundlagen fehlen, dann sehen deine Lehrer das in den Arbeiten am besten. Ansonsten wäre es in meinen Augen WIRKLICH eine gute Sache die Hausaufgaben ordentlich und Gewissenhaft zu erledigen und dann tatsächlich mal kritisch ranzugehen und zu schauen 'was hab ich da gemacht' und 'wie kann ich das beim nächsten Mal eventuell besser machen'.

Denn in der Regel sind die Hausaufgaben ja nichts anderes, als das was genau so in der Arbeit abgefragt wird.

Alles Gute wünsche ich dir.

Jetzt müsstest du ja erstmal Sommerferien haben und da solltest du wirklich versuchen zu entspannen, sodass du erfrischt ins neue Schuljahr starten kannst :)

Passt evtl nicht auf, schläfst schlecht, lernst nicht genug oder nicht richtig. Lässt dich zu schnell ablenken.

Vielleicht verstehst du das meiste, aber hast Probleme während der Klausur dich richtig zu fassen

  • Zu wenig Motivation
  • Nicht die passende Lernmethode gefunden
  • Zu wenig Schlaf/Erholung
  • Schlechte Zeitplanung
  • Schlechte Freizeit/Schularbeits-Balance
Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gut in Lernmethoden und Zeitmanagement

Lernst zu wenig oder auf die falsche Weise. Oder zu wenig schlaf

Wie viel schläfst du jede Nacht?

Vielleicht liegt dir der Stoff nicht oder du hast eine Lernschwäche oder persönliche Probleme.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – persönlicher Werdegang und Erfahrungen anderer

Was möchtest Du wissen?