Ich schreibe morgen einen angekündigten Physik Test und lerne leider noch .. Bin jedoch total müde. Soll ich aufbleiben und essen.frische Luft usw?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Okay, das ist jetzt eventuell ein wenig unvorbildlich...

Geh schlafen und morgen in Sport sagst du deinem Lehrer, dass es dir nicht gut geht (nenne ein paar gängige Symptome, z.B. Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen und versuche, möglichst angeschlagen auszusehen). Damit geht einher, dass du nicht mitmachen kannst. Nun hast du zwei Möglichkeiten: 

1. Du setzt dich in der Zeit, in der die anderen Unterricht haben, hin und lernst oder machst dir 'nen Spicker. 

2. Du lässt dich abholen und musst den Test nicht mitschreiben. Eventuell musst du ihn nachschreiben, aber dann kannst du ja wirklich dafür lernen...:D

Not macht erfinderisch. Und Physik ist scheiße. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutzer74747
27.10.2015, 23:38

ich find Physik geil!

0
Kommentar von nutzer74747
27.10.2015, 23:38

und ich hab da bis jetzt noch nie drauf gelernt... meine schlechteste note war ne 2 und ich bin 9. Klasse Realschule

0

nun denn ist beides eigentlich gleich be  schiss   en  weil wen du jetzt pennen gehst bist du morgen früh nicht wach genug zum lernen und hast auch wirklich null power und wenn du jetzt noch lernen willst ist keine garantie das dus morgen noch weisst da du ja schon müde bist.....

also trink ordentlich was und iss was am besten Dextrose (steigert die gehirnleistung) nein nicht traubenzucker der bringt gar nix....

und dann ab in die heia am besten kau jetzt nen kaugummi beim lernen, wenn du morgen während dem test den gleichen kaus wird er dir beim erinnern helfen:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlaf jetzt, es ist am wichtigsten ausgeruht zu sein, denn wenn du müde bist und nicht dwnken kannst nützt das ganze gelernte nichts... Schau es dir morgen nochmal an, aber hauptsache du bist ausgeruht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss viel Zucker und wasch dein Gesicht mit kaltem wasser und reib es dann mit einem kühlkissen ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wissenschaftlich bewiesen ,das Gelerntes erst durch ausreichend Schlaf im Gehirn verankert wird. Weder durchmachen noch morgen früh weiter lernen  bringt auch nur noch den geringsten Nutzen. Das kommt in deinem Hirn nicht an und ist bei Bedarf nicht abrufbar. Das BESTE, was du machen kannst, ist, aufhören, und ins Bett gehen und schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haribolady
27.10.2015, 23:20

Sehe ich genau so! 

0
Kommentar von nutzer74747
27.10.2015, 23:48

ganz stimmt das nicht! wenn man vor dem schlafen gehen was lernt, kann man sich das nicht ganz so gut merken aber wenn man z.B. am Tag davor direkt nach der Schule (ne runde gezockt und gegessen) des lernt und des wo du dann noch nicht kannst auf nen Zettel schreiben und im Bett noch mal durchlesen. und direkt vor der klassenarbeit nochmal alles kurz durchlesen (Kurzzeitgedächtnis). ABER DAS ALLERWICHTIGSTE! sag nicht zu dir selber maaan ich kann das nicht... usw. weil so baust du dir selber ne geistige Mauer auf und weißt in der klassenarbeit dann garnichts mehr. Hoffe du packst das und kleiner (nicht sehr vorbildlichet) Tipp, wenn du morgen deine Eltern anlügst, dass du Kopfweh hast und die schreiben dich dann krank oder du machst das bei deinem Sportlehrer.

0

Lern im Bus, wenn du in einem fährst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus langjähriger erfahrung empfehle ich dir dringen, dich sofort schlafen zu legen, morgen den sport ausfallen zu lassen und die zeit zum lernen nutzen;

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das eine ernste Frage ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?