Ich schreibe morgen eine Arbeit und bin mir nicht so sicher was Präsens heißt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Präsens = Gegenwart

Eine Inhaltsangabe wird normalerweise immer in der Gegenwart geschrieben.
Wenn du Handlungen hast, die zu den beschriebenen Handlungen vorzeitig sind, dann stehen die vorzeitigen Handlungen im Perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Präsens ist die Gegenwart.

Die Inhaltsangabe muss immer in der Gegenwart geschrieben werden.

Also nicht: "Die Geschichte handelt von einem Mädchen, das allein in der Welt unterwegs war...", sondern "... allein in der Welt unterwegs ist".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt, dass du die Inhaltsangabe in der Gegenwartsform schreiben sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Präsens ist Gegenwart!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Veruschka61
03.10.2016, 12:26

Vergangenheit = Präteritum

1

Gegenwart:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?