Ich schreibe grade meinen lebenslauf...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

kann man schon...doch schreibe besser etwas, was dich besonders macht. "freunde treffen" ist soetwas allgemeines und steht bestimmt in jeder 2ten bewerbung. jeder mensch trifft freunde, außer vielleicht ein paar einzelgänger ohne freunde. dein lebenslauf soll interesse wecken und ist keine pflichtarbeit. stelle deine besonderheiten heraus. und da gibt es bestimmt etwas. überleg einfach nochmal. das weckt interesse beim arbeitgeber und so stehen deine chancen viel besser im endeffekt.

Ja würde es schon mit hinschreiben. Bei Sport bitte welche Sportart und im Verein dazuschreiben. Für´s Vorstellungsgespräch solltest du wissen welches Buch du zuletzt gelesen hast und um was es da ging. (Wurde ich gefragt)

Morphea 14.11.2010, 19:42

Die Sportart ja, aber das aktuelle Buch finde ich nicht wichtig (es sei denn, man bewirbt sich für einen Bücherladen/Bibliothek). Vielleicht, sollts zum Vorstellungsgespräch kommen, ist schon damit fertig. Wichtiger ist, dass man, wenn man dann gefragt werden sollte, spontan davon erzählen kann.

0

Wenn dann würde ich es anders verpacken, z.B. soziale Kontakte pflegen, oder irgendwas mit gesellschaftlichem Umfeld.

nein auf keinen fall......denn das ist ansichtssache und kann viel bedeuten und ausserdem zu kommerziell. denn die meisten treffen gern freunde.

Ja, man könnte eigentlich schon. Das zeigt das du kolleigal bist. Reisen ist auch noch gut.

"Soziale Kontakte" passt da glaube ich heutzutage besser, das vermittelt auch die Information, dass Du sozial, also im Kontakt mit anderen, kompetent bist. Viel Glück =)

Ich finde du kannst "Freunde treffen" reinschreiben! :)

Schreibe Hobbys die zu deinem Beruf passt. z.B. Beruf im Büro. Arbeit am pc. viel Glück.

Was möchtest Du wissen?