Ich schreibe gerade einen Entschuldigungsbrief der so gut wie fertig ist beim Anfang bin ich nicht so sicher ob ich das so formulieren kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Für Ihre wertvollen Informationen und Ihre entgegengebrachte Geduld möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wertvolle Informationen und Ihre entgegengebrachte Geduld :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
11.12.2015, 01:25

"wertvolle" wäre die Einzahl!

1

Für Ihre Informationen und Ihre Geduld danke ich Ihnen herzlich. ("entgegengebracht" sollte entfallen, es ist Pleonasmus, also "doppelt gemoppelt" ). Und da du doch wirklich dankst, sollte das "möchte" auch entfallen, es gehört zu den eingefahrenen, überflüssigen Floskeln. Wenn du "wertvoll" beibehalten willst, muss es "wertvollen" heißen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehrere Informationen: wertvollen Informationen

Eine Information: wertvolle Information

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"wertvollen"... "Ihre Geduld"...  entgegengebrachte würde ich weglassen.

Was ist daran eine Entschuldigung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?