Ich schreib grad ein buch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gespaltene Persönlichkeit...es ist einer der verwanten mit einer tödlichen zweiten persönlichkeit xd

Shizophrenie/Paranoia sind "schöne" Krankheiten für einen Mörder, vor allem viel in Krimis/Thrillern verwendet, weil man sehr schön auch aus der Sicht des Mörders erzählen kann, und trotzdem nicht die Spannung rausnehmen muss, weil man mit den falschen Wahrnehmungen der Person spielen kann, die alles hinterfragt, Angstzustände hat, irrationale Interpretationen aufführt (z.B. alles als Bedrohung falsch interpretieren, daher rühren viele Agressionsstörungen) usw... Damit kann man relativ gut spielen.

Da diese Störung doch wohl deiner Romanidee zugrunde liegt, kann dir niemand raten, der nicht dein Manuskript kennt.

Man sollte auch nicht erwarten, dass andere einem die Denk- und Recherchierarbeit abnehmen :-(

Also, deine "Hausaufgaben" solltest als seriöser Autor schon selber machen.

bin kein seriöser autor, bin 15 jahre alt und wollte eig mal einfach so ein buch schreiben, mit so wenig lebenserhfahrung kann man auch mal fragen oder ?

0
@JamesSpock

Da stellt sich mir dann eben die Frage, warum einen Roman schreiben über ein Thema, mit dem du dich nicht auskennst? Schreib doch erstmal ein paar einfache Geschichten über dir bekannte Themen zum üben. Wie gut kann so ein Buch werden, wenn du nicht einmal eine beliebige psychische Störung ergoogeln kannst?

Selbst die größten Autoren der Welt haben fast alle mal klein angefangen und eben erst mal ihre "Hausaufgaben" gemacht, sprich, das Schriftstellerhandwerk nach und nach erlernt. Nur die Jugend heute will sofort von 0 auf 100.

0

ja hey, lass ihn doch über etwas schreiben wo er keine ahnung von hat.

wird sicherlich ein lustiger roman.

0

Was möchtest Du wissen?