Ich schreib eine Physik arbeit helft mir bitte :)

5 Antworten

Eine Pipe ist ein Rohr. Eine Halfpipe hat die innere Form eines halben Rohrs. Skatet man darin erfährt man dieselbe Energieumwandlung, wie ein Fadenpendel. Je höher man in dieser Halfpipe ist, je langsamer ist man (kinetische Energie ist geringer) und je größer ist die Lageenergie (potentielle Energie ist größer). Je tiefer man in der Halfpipe ist, je schneller ist man und die Lageenergie ist geringer.

Je größer also die Höhe ist, umso größer ist also die potentielle Energie (Epot / Lageenergie) und umso geringer ist die kinetische Energie (Ekin / Bewegungsenergie). Je geringer die Höhe ist, umso größer ist die Bewegungsenergie (kinetische Energie / Ekin) und umso geringer ist die Lageenergie (potentielle Energie / Epot).

Wkin in Wpot. ! (wenn du die Halfpipe hochfährst) wenn du von oberen hereinfährst eben genau andersrum. Die Form der Halfpipe beschreibt dabei den Graphen der Umwandlung von Wkin in Wpot!

Zuerst haste kinetische Energie, dann potientielle. Ist ja nicht schwer.. ;-)

Was möchtest Du wissen?