Ich schlafe sehr unruhig.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meist verarbeitet man in den Träumen Situationen, die man erlebt hat.

Es kann sein, dass du unruhig schläfst, weil dich etwas sehr beschäftigt.

Wenn du diese Stresspunkte kennst und sie tagsüber bearbeitest, kann es sein, dass du ruhiger schläfst.

Leider hat man selten Kontrolle darüber, was man im Schlaf macht und vielleicht schläft dein Freund fester als deine Freundin und merkt gar nicht, dass du dich herumwälzt.

Vorallem bei deinem Freund dürfte dir das nicht peinlich sein! So schläfst du halt! Das kannste jetzt auch nicht irgendwie ändern! Du kannst ihm das sagen, aber ich denke, er hat auch so keine Probleme damit!^^

das brauch dir doch nicht peinlich sein. ich rede im schlaf... das ist peinlich.

du musst einfach richtig müde sein. dann schläfst du auch besser. Vielleicht musst du dich aber auch richtig wohlfühlen, dass du ruhig schläfst. man kann da nichts dagegen machen.

du könntest nur noch die ganze nacht auf bleiben.

Bis morgen kannst du daran nichts ändern... ist ja auch ne unbewusste Handlung. Ich würde deinen Freund darüber aufklären dass es passieren könnte, dass du sowas machst... dann kann er sich wenigstens darauf vorbereiten. Das alles braucht dir aber nicht peinlich zu sein

Manche Leute haben das so an sich , meine Freundin hat mir nachts im Schlaf auch schon mal den Ellenbogen ins Gesicht gehauen ( also unbeabsichtigt natürlich ).

Was möchtest Du wissen?