Ich schlafe in letzter in letzter zeit immer nackt aber habe ich angst dass im schlaf die decke wegrutscht und jemand in mein zimmer kommt und mich nackt sieht?

19 Antworten

Versuch entspannter mit deiner Nacktheit umzugehen. Es ist nichts verwerflich dabei nackt zu sein, und das an einem Ort an dem Nacktheit üblich ist, so wie das Bett, das Bad oder die Sauna. Wenn jemand dort hereinplatzt dann ist es an ihm sich zu schämen und nicht an dir, wenn überhaupt. Eine sehr schöne Übung hierfür ist es eine öffentliche Sauna zu besuchen. Ein Aufguss gemeinsam mit einem oder zwei Dutzend anderer Saunagäste ist ein Erlebnis und relativiert das Thema Nacktheit. Eine schöne Nebenwirkung ist das man weniger anfällig für eine Erkältung wird.

Es ist sicherlich vorteilhaft wenn du deinen Eltern sagst das du nackt schläfst, so das sie dir keinen zufälligen Besuch aufs Zimmer schicken oder nicht selbst überrascht bist falls sie mal zu dir ins Zimmer müssen.

  • Ich kann überhaupt nur nackt schlafen und finde das völlig normal. Es ist auch gesundheitlich empfehlenswert.
  • Wer kommt denn ohne Ankündigung nachts in dein Zimmer? Gerade wenn ihr euch nicht so vertraut seid, sollte das doch nicht passieren. Dann müsste das ja eher dem peinlich sein, der ohne Klopfen einfach reingeht?
  • Nackt schlafen ist nicht verwerflich. Du solltest das einfach machen und dir nichts bei denken. 
  • Im übrigen ist es natürlich schade, dass man sich nicht einmal in er engsten Familie so vertraut ist, dass man sich nackt sehen darf. Mit Eltern und Geschwistern sollte das eigentlich problemlos möglich sein.

Dies ist wohl die beste aller Antworten hier (nicht ironisch gemeint). Ich persönlich schlafe immer nackt, schäme mich nicht, wenn meine Familie mich nackt sieht. Und für mich hat das Nacktsein im eigenen Haus schon auch eine erotische Seite. Ich fühle mich dann besonders wohl in meiner Haut.

Also: bitte keine Hemmungen und mach es nicht zu kompliziert. 

1
@Terry001

es sollte. Aber es liegt nicht an mir mir ist es ja nichteinmal so extrem peinlich wenn mich jemand nackt sieht mir ist das egal selbst wenn es jemand sieht den ich nicht so kenne. ich verhalte mich dann einfach so wie immer und meistens ueberrascht das das enorm mein selbstbewusstsein in solchen situationen. Ich finde es nur unangenehm wenn ich andere menschen in unangenehme situationen bringe

0
@jebiga588

Da sehe ich kein Problem. Wenn sie dich in deinem Zimmer zu Schlafenszeiten überraschen, müssen sie damit halt leben.

Wie oft kommt es denn vor, dass ein Familienmitglied ungefragt dein Schlafzimmer zu Schlafenszeiten betritt?! Wohl sehr selten, hoffentlich.

0

Das ist schade, dass ihr nicht so vertraut miteinander seid, denn so einen ganz vertrauten Rückzugsort braucht der Mensch. Aber darum gehts jetzt nicht.

Du hast doch Bettwäsche für dein Bett, nicht wahr? Versuch doch mal, in einen Bettbezug zu schlüpfen, so dass er wie ein Schlafsack ist ( also nicht mit dem Kopf zuerst rein, sondern mit den Füßen). Da bist du richtig eingewickelt, und nichts fällt runter. Wie findest du die Idee? Versuchs doch mal. ....

hhhhhm nein das mag ich nicht. ja echt schade dass wir nicht so vertraut sind mit meiner familie habe ich irgendwie ein zirmlich schlechtes verhaeltnis weil sie mich meiner meinung nach absolut falsch erzogen haben ich muss mich jetzt selber erziehen und das geht nur mit durchhaltevermoegen und kampfgeist. ist nicht sehr schoen aber es muss sein

1

Die Idee mit dem Bettbezug finde ich sehr gut.

0

Was möchtest Du wissen?