Ich scheiter ständig an meinen abnehmversuchen. Was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm das Angebot mal an... Zur op kommt es damit noch laaaaaange nicht! Die Krankenkassen haben da viele viele pflichttermine vorgesetzt wie zB : 

Teilnahme in einer adipositas Gruppe über Ca 6 Monate

Teilnahme an einer Ernährungsberatung über 6 Termine

Teilnahme an einer Psychologischen Untersuchung

Nachweis von Bewegungstherapie

Etc etc etc...

Danavh kannst du erstmal einen Antrag stellen! Oder für dich beschließen das das bis dahin gelernte ausreicht um alleine weiter abzunehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
30.04.2016, 22:29

Stimmt genau!

1

An einer Magenverkleinerung würden die Ärzte ja auch gut verdienen. Außerdem gibt es auch da Schlupflöcher. Kleine häufige Mahlzeiten rutschen locker durch das Magenband und man nimmt trotzdem zu.

Warum versuchst du es nicht mal mit den Weight Watchers? Da hast du Gleichgesinnte und ein Rahmenprogramm mit Punkten, an das du dich halten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir Leute, mit denen du das zusammen machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?