Ich schaffs nicht die Miete bis zum 3.11. aufzutreiben. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall dem Vermieter Bescheid sagen und dich um ein regelmäßiges Einkommen bemühen, das die Miete abdeckt.

Wenn es nicht schon öfter passiert ist, kannst du die Miete auch ein paar Tage später zahlen.

Das sollte nur nicht zur Gewohnheit werden, das ist ein Kündigungsgrund.

Frage deinen Vermieter nach einem kurzzeitigen Mietstopp bis du das Geld zahlen kannst also auch für die Zeit uäim Mietstopp oder auch dir einen minijob

zieh aus - dir gefällt es in deiner WG doch eh nicht :-)

Was möchtest Du wissen?