Ich schaffe es beim besten Willen nicht, mein L-Thyroxin jeden Tag am selben Moment einzunehmen. Ist das schlimm?

6 Antworten

Wenn Du Dir für die Einnahme keinen Wecker stellst, wirst Du es nicht zur gleichen Zeit nehmen können. Ich verstehe dieses Problem, da musst Du konsequent sein. Tabletten sollte man grundsätzlich immer zur gleichen Zeit einnehmen, damit der Körper sich daran gewöhnt.

Die SD-Tabletten solltest Du regelmäßig einnehmen ! Und zwar eine halbe Stunde vor dem Frühstück...

Vielleicht solltest Du Dich per Handy an die Einnahme erinnern lassen ?

Zu der Dosis kann Dir nur Dein Arzt etwas sagen.


Jeden Tag einnehmen ist nicht das Problem. Die selbe Uhrzeit ist es. 

1
@toyonthetree

Und wenn Du sie abends nimmst ? S. mein Kommentar bei Glueckskeks

7

Hups. Muss man das immer zur selben Zeit einnehmen? Ich habe es jahreslang genommen, aber irgendwann morgens halt. Nie zu einer bestimmten Zeit. Hab ich wohl den Beipackzettel nicht richtig gelesen. Jedenfalls hat es bei mir funktioniert.

Mittlerweile ist es mit der morgentlichen Einnahme wohl auch geändert worden. Man könnte sie auch abends einnehmen...

Die Einnahme von L-Thyroxin 30 Minuten vor dem Abendessen oder vor dem
Schlafengehen mit mindestens zwei Stunden Abstand ur letzten Mahlzeit
ist ebenso effektiv wie eine morgendliche Nüchterneinnahme 30 Minuten
vor dem Frühstück.

2

Was möchtest Du wissen?