Ich schäme mich mit jemandem geschlafen zu haben >.<

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da wäre ich auch sauer. Wenn Du mit einem Mädchen schläfst ist das ein intimer Akt, der niemand sonst was angeht und beide sollten sich auf die Verschwiegenheit des anderen verlassen können, auch wenn ihr euch danach wieder trennt. Vielleicht will sie Dich damit treffen, obwohl sie eigentlich sich selbst als Mädchen damit mehr schadet. Bei Jungs gibt es manchmal so perverse Wetten, ob sie ein Mädchen rumkriegen, da wird dann auch posaunt, vielleicht gibt es sowas auch umgekehrt. Oder sie fühlt sich von Dir gekränkt. Du wirst nicht umhin kommen sie zu fragen, warum sie das macht, um zu verstehen und um sie vielleicht zu bewegen mit dem Unfug aufzuhören.

Hey.

Selbst geschaffene Leiden. Wenn du dich ihr "hingibst" bzw sie dazu "überredest", mit dir zu schlafen, dann musst du mit sowas rechnen. Jetzt ist es passiert - steh dazu. Du solltest sie deshalb nicht hassen. Ich wette jeder würde das erstmal den Freundinnen erzählen. Steh drüber und ignorier es. Du hast mit ihr geschlafen. Na und? Du wirst daran schon nicht verrecken.

lg ShD

Sag ihr doch einfach , daß du es der ganzen schule erzählst , wie grottenschlecht und zickenhaft sie in der kiste war wenn sie nicht endlich ruhe gibt....

danach ist ruhe...glaub mir.

beweise dass du eier in der hose hast und steh dazu mit wem du schläfst.

Und es ist nicht verständlich dass du sie hasst nur weil sie es weiter erzählt, immerhin gehören zum sex 2, meistens 2

Dann hättest du vorher besser überlegen müssen. Sorry, aber das hast du selbst verbockt. Und wenn du sowieso nur noch ein halbes Jahr hast, dann zeihe es durch und fertig ist es!!

wänn si heslich ist dan hast du di fahlsche entsaidung getrofen

Was möchtest Du wissen?