ich schäme mich in der Öffentlichkeit

7 Antworten

Du könntest dich ja mal richtig schön anziehen und versuchen deine innere Schönheit nach aussen zu holen. Denn wenn man selbstbewusst ist, dann wirkt man nach außen automatisch viel schöner :)

Schwierig, das zu beurteilen, ohne dich näher zu kennen. So etwas kann in erster Linie viele (meist psychologische) Hintergründe haben. Du zählst doch total viele gute Eigenschaften auf, sei stolz, auf das, was dich auszeichnet! Jeder ist einzigartig, so wie er ist. Trau dich und zeige dich so, wie du bist! Du wirst auf lange Sicht merken, dass das der einzig richtige Weg ist.

P.S.: Ich finde den "Hässlich/Schön"-Gedanken in unserer Gesellschaft ohnehin sehr problematisch. Wer definiert denn, was hässlich und was schön ist? Wenn du dich an den photogeshoppten Models oder mit Make-Up zugeklatschten Diven orientierst, wirst du nie "schön" sein. Ich finde aber, sie sind einfach nur langweilig, oberflächlich und unecht. Wahre Schönheit kommt ohnehin von Innen. Das ist einfach so.

Hallo, deine Frage hat mich sehr berührt... Lass dir sagen, dass es keine hässlichen Menschen gibt - jeder Mensch hat was Schönes und Wertvolles in und an sich, jeder ist wunderbar und einzigartig und somit absolut unersetzlich ! Du fühlst dich klein, ohne Selbstwert und darum hässlich - das bist du aber nur in deinen Augen. Vielleicht überspielst du dieses fehlende Selbstwertgefühl mit übertriebenem Humor und gibst deshalb andern gegenüber den Spaßmacher - in deinem Inneren bleibst du trotzdem traurig und fühlst dich leer. Mein Rat: Such dir einen guten Therapeuten - ich maße mir nicht an, zu behaupten, dass deine fehlende Selbstliebe ausschließlich in der Kindheit begrpündet liegt - sage nur, dass es oft so ist ! Die Wahrheit kennst nur du selbst. Eine Therapie kann dir helfen, auch ein guter Heilprakiker bzw. Bachblütentherapeut kann deinem Kummer auf den Grund gehen und helfen. Ich wünsch dir alles Gute, viel Erfolg und vor allem Selbstliebe - tu was - sei es dir wert ! :) LG, Sigi

Mir geht es ähnlich wie dem Frage steller und deine Antwort ist ganz gut

1
@Majakatze

Danke, dann nimm sie dir zu Herzen - alles Liebe und Gute auch für dich ! :)

1

Es gibt keine häßlichen Menschen. Ich habe mal einen jungen Mann kennengelernt, bei dem mir als 1. durch den Kopf ging "Oh Gott, ist der häßlich" Dazu kam, daß er auch noch ein körperliches Handicap hatte, was sehr auffällig war. Dann machte mein Gegenüber den Mund auf, lachte mich an und wir haben uns stundenlang angeregt unterhalten. Ich habe einfach sein "Aussehen" nicht mehr wahrgenommen, bis heute nicht. Wir sind immer noch gute Freunde. Du bist nicht häßlich - sei einfach "Duselbst" und alles ist gut.

ist einfach so. finde bin auch kein sunnyboy der jede haben kann, wobei mir von vielen frauen gesagt wurde, daß ich viele haben kann. deswegen kam auch misstrauen und eifersucht nicht selten auf. sehe ich aber nicht so, im gegenteil, ich fühl mich nicht wohl in meiner haut & kann es nicht nachvollziehen, warum die das sagten oder eifersüchtig waren. als selbsthass würde ich das nicht betiteln, sondern fehlendes selbstwertgefühl.

Was möchtest Du wissen?