Was tun? Ich schäme mich für meine afghanische Herkunft...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

"Im Iran kann die Todesstrafe für Vergewaltigung, Mord, Drogenhandel, Ehebruch und Gotteslästerung verhängt werden." Was soll am Iran denn besser sein? ;P Aber das ist 'ne andere Geschichte.

Du brauchst nicht zu lügen und nur weil deine Eltern aus Afghanistan kommen, macht das dich bzw. sie nicht zu schlechten Menschen! Menschen, die deswegen Vorurteile hegen, sind dumm und mit denen brauchst du dich nicht abzugeben.

Hey,

denkst du wirklich, dass die von dir anderen genannten Ländern besser sind. Du solltest von deinem Land Stolz sein. Dein Problem ist nicht, was die Leute von Afghanistan denken sondern du hasst einfach dein Land. Also du solltest erstmals dein eigenes Bild von Afganistan ändern und du wirst dann merken, was die andere meinen nicht wichtig statt über Selbstmord zu reden. Terroristen, Drogen usw. gibt es überall aber die Medien stellen nur einige Ländern als die Böse. Für dich sind Amerikaner die Gute und afghaner die Böse, lächerlich! Überall gibt es Böse und Gute und bestimmt auch in Afghanistan also stellt nicht die Leute dort als Teufel. Hast du wirklich eine Erfahrung mit den Leute.

Hmmmm also ich würde einfach die wahrheit sagen. Ich sage ganz ehrlich: ich assoziiere afghanistan oft auch mit krieg etc. aber ich meine, du kannst GAR NIX dafür!!!! du bist in der schweiz geboren und hast nichts mit deinem herkunftsland zu tun und das solltest du dann auch sagen. wenn du dich in der schweiz wohl fühlst dann ist doch alles ok. du bist doch nicht die einzige person in deutschland, die aus afghanistan kommt. ich komme aus russland und wenn ich das sage, dann denken viele nur an vodka und saufen. mir ist es egal was andere sagen weil ich russland als meine herkunft akzeptiere ;)) ich finde,du solltest es einfach sagen und wenn dir andere sagen, dass dein herkunftsland nur aus krieg besteht, dann sollte dir das egal sein ;)) wenn du dich zu der schweiz verbunden fühlst, dann sag das :3

Hallo ,

sicherlich hast Du keinen Grund , Dich für deine Herkunft zu schämen!!! Darauf hattest Du schliesslich keinen Einfluss! Dein Denkene in Bezug auf dein Heimatland ,, kann ich in gewisser Weise schon nachvollziehen! immerhin regiert in diesem Land der Terror und die Menschheit ist machtlos!!! Schlimm auch , dass sich so viele Nationen um ein besseres Afghanistan bemühen und nichts wirklich Positives passiert ! Viele Unschuldige auch schon ihr Leben lassen mussten !!! Ich nehme an , dass Du sehr liberal und frei aufgwachsen bist? Eure / Deine Zukunft auch in der Schweiz oder in Europa liegt? Du bist ja auch mehr Schweizer , als Afghane ! Also hast Du keinen Grund , Dich für dein Heimatland zu schämen!!! Du solltest nicht so viel darüber nachdenken und Dich eher auf das Jetzt und Heute konzentrieren !!!

GLG und einen schönen Sonntag , wünscht Dir ,clipmaus!

Hello there,

so ganz verstehe ich dein Problem gar nicht. Ich schäme mich als Deutscher auch regelmäßig für mein Land und seine Leute. Afghanistan ist natürlich durch die streng islamische Denkweise nicht mit Deutschland vergleichbar und die politische Lage ist dort auch denkbar instabil, was doch aber nicht heißt, dass die Leute da schlecht sind. Im Gegenteil ich möchte mal behaupten, dass es dort Leute gibt, die anständiger sind als wir Deutschen. Nur die haben da wirklich Not und jammern nicht nur auf hohem Niveau so wie wir. Und Terroristen und Drogen haben wir hier genauso. Nur in den Medien wird Afghanistan gerne etwas hochstilisiert und gestutzt, wie alles halt, was gefundenes Fressen für die Masse ist.

Außerdem kannst du nichts für deine Herkunft, das sollte dir klar sein, wenn sie dir nicht gefällt, dann musst du dich eben von ihr distanzieren, wie dus bereits tust. Ob du dazu auch lügen musst, ist die andere Frage.

Hoffe ich konnte dir helfen.

MfG

Alex

Es gibt doch in Afghanistan mehr als Drogen und Gewalt. Es ist ein wunderschönes Land mit stolzen Menschen. Drogenhändler und Terroristen gibt es auf der ganzen Welt. Wenn du in der Schweiz geboren wurdest , kannst du den Leuten doch ohne Lügen erzählen wo du geboren wurdest. Ich glaube aber du leidst mehr an mangelndem Selbstwertgefühl. Mit starkem Selbstwertgefühl wäre es dir egal wo deine Wurzeln sind. Glg Jochem

Rubensstut6 16.06.2013, 18:16

die Afganen sind ähnlich wie die Pakistaner und die sind gar nicht so verkehrt!

0

hi :) ich fänds total cool wurzel aus einem anderem land zu habn <3 Ich bin nur ne normale deutsche -.- Naja,wenn dich leute nach deienr herkunft fragn sag ihnen doch die wahrheit. beim nächsten der dich fragt kannst du ja mal reinen tisch machn& sehen was er dazu sagt. du kannst ja nichts dafür dass du afghaniche wurzelnhast. ausserdem hast du ja nichts mit dem terrorismus zu tun. warscheinlich ist dieser terroristen teil ja an einer völlig anderen stelle als deine herkunft. und du willst doch nich jeden adghanen als terrorist bezeichnen oder? es ist okey wenn du nicht auf die musik aus diesem land stehst. ich zb finde deutsche musik jetz au nich soo doll. ich mag spaniche musik total gerne. schäm dich nicht für deine herkunft& du musst nicht gleich alles in afghanistan mit terrorismus verbinden. es gibt durchaus ruige plätzchen in dem land :) steh dazu. ausserdem interessiert es auch niemanden ob mit deiner heimat terrorismus verbundenwird. deine freunde mögen dich ganz egal wo du her kommst <3 Lg tay

Hey, ganz ehrlich.. Steh zu deinem Land! Egal welches es ist. Ich komme auch aus Griechenland, und müsste pleite sein usw... Aber du kannst ja nichts dafür das du aus Afghanistan kommst... Mach dir keinen Kopf :))

Was geht mit dir ab? Ich mag Afghanistan und deren Kultur, Natur u.s.w.

Also mal ganz erlich, du konntest bei deiner Geburt deine Notionalität nicht entscheiden und kannst somit nichts dafür woher du kommst/wo deine Wurzeln sind. Darum ist es mir total wurscht woher die Leute kommen. Und verliebe dich in einen Mann den du wirklich liebst, herkunft spielt keine Rolle. Mensch ist Mensch, fertig.

Finde dich damit ab, man kann daran nichts ändern ob du zufrieden bist oder nicht...

Quatsch, mir scheint Du kennst die Heimat Deiner Eltern gar nicht!

Was möchtest Du wissen?