Ich sah kürzlich einen Bericht im Fernsehen über essbare Unterwäsche.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie praktisch, da spart man sich ja das Waschen! Aber dann sollte schon jeder seine eigenen Unterhosen essen, ansonsten WEIGERE ICH MICH :-D

Bei uns gibt es einen Laden, der Unterwäsche aus Zuckerperlen anbietet. Probiert habe ich es noch nicht.

Ich stelle mir das unwahrscheinlich erotisch vor, bei meiner Partnerin die 'Kleidung' abzuknabbern!

Das wird bestimmt ein Flop. Wer will den sowas? Hört sich für mich nur wie igiiiittt an.

HIHI, ja ihr kennt doch diese essbaren Ketten oder Armbänder. Genau diese Bonbons nehmen sie auch her für die essbare Unterwäsche. Ist halt a weng a Schmarrn. Aber irgendwie lustig! Einfach mal ausprobieren!!! g

Du meinst: ANprobieren?! ;-))

0
@Heeeschen

Wo bleibt denn der Spaß wenn der Liebste der Liebsten das AnProbierte nicht Probieren darf ;-)

0

Diese Unterwäsche kann auch nach dem Tragen gegessen werden, ohne Probleme, wenn sie noch niemand angezogen hatte!¡

nach dem tragen, noch niemand angezogen hatte ; hm??

oder meinst du nach dem heimtragen :o))

0

ja, die gibt es bei beate uhse, darf leider wohl nicht verlinken :o)))

Ich frage mich spontan, ob ich solche Unterwäsche vor oder nach dem Tragen essen wollte.

Ich glaube, lieber weder noch ...

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht. Tsstss ...

Was möchtest Du wissen?