Ich ritze mich. Soll ich mir hilfe holen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lissiefantasy,

wir möchten Dir ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de oder auch hier http://www.rotelinien.de

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Es macht überhaupt keinen Sinn, deine Ärzte anzulügen. Warum auch? Du willst doch Hilfe. Geh zu deinem Hausarzt und leg die Karten auf den Tisch, er kann dich dann ab einen Psychiater überweisen.

Ich würde dir an deiner Stelle Hilfe suchen, ist leichter gesagt als getan. Aber bekannte hatten am Anfang auch Probleme dort hin zu gehen und sind im Nachhinein froh darüber. Erkundige dich mal im Internet wo es im Umkreis einen Ansprechpartner dafür gibt, ich hoffe ich konnte helfen.

Immerhin hast Du mit der Offenheit Deiner Freundin gegenüber schon einen Anfang gemacht! Generell ist Ritzen oder gar Selbstmord keine Lösung für Probleme.

Mache doch einen Termin bei einer psychotherapeutischen Beratungsstelle und gehe zusammen mit Deiner Freundin dorthin – zuvor kannst Du natürlich auch mit Deinem Lehrer über Deine Probleme reden – das hilft für den Anfang.

Langfristig solltest Du eine Therapie anstreben! Ich wünsche Dir viel Glück!

Es scheint ja, als ginge es dir wirklich nicht gut und als ob du (trotz aller Bedenken, die völlig normal sind, wie ich finde) in irgendeiner Form Hilfe bräuchtest. Ich würde dir als "neutrale" Stelle erst mal Hilfe in der Ambulanz einer psychiatrischen Klinik empfehlen. Die vergeben schnell Termine, haben Ahnung von fast allem, was in der Seele funktioniert oder auch nicht funktioniert und haben meistens auch noch Adressen zu empfehlen, wenn man sich längerfristig behandeln lassen will (z. B. in einer Psychotherapie).

Letzteres kann nämlich echt lange dauern, bis man einen Platz hat. Und die Wartezeit macht's ja meist nicht besser. Die nächstgelegene Klinik findet man meistens bei Google, z. B. indem du "Psychiatrie" und deine Postleitzahl eingbist. Und keine Angst, wenn es dir nicht superdreckig geht, wirst du dort nicht mal übernachten müssen, sondern gehst direkt danach wieder nach Hause.

Alles Gute!

Du hast nicht mehr alle Tassen im Schrank!!!!! so ein Fall ist das nicht, sie gefährdet ihr Umfeld nicht sie ist nicht psychisch krank, sondern muss einfach eine Motivation finden!!!

0
@wxplain32

Den Tipp finde ich wiederum nicht so gelungen. Jemandem, der sich selbst verletzt und versucht hat sich umzubringen, zu raten, er müsse "einfach nur Motivation finden", ist ja auch eher schlicht.

Das ist ja vermutlich gerade das Problem, das die Motivation nicht mehr da ist.

0

'Psychatrie', du hast keine Ahnung was das ist Du tickst falsch

0

Ach, das merkst du erst jetzt?

0

deine Antwort ist hier vollkommen fehl am Platz

0
@wxplain32

Ich finde eher, du bist hier fehl am Platz. Wenn du mit irgendwem offene Rechnungen hast, klär die doch an der Stelle und geh dem Rest nicht auf den Senkel mit deinem Rumpelstielzchengehabe.

1

Ja hol dir auf jeden Fall Hilfe !!! Egal bin qenn es muss dir geholfen werden. Ansonsten einfach zum Psychiater lass dir von deiner bf Helden die soll alles organisieren usw. Berufe alles mit ihr geh zu Vertrauens Lehrer ruf bei ngk an oder es gibt auch bestimmt was im Netz wo man die helfen kann . Aber BITTE Finger weg vom Messer und anderen sachen! Hör auf damit. Hör BITTE auf dich selbst kaputt zu machen. Uns wegen der Entzündung würde ich erstmal zum Arzt gehen.

Sei froh dass du eine Beste Freundin hast! So eine hat man nur ein bis zwei mal, denn man kann ihnen alles erzählen und das würde man niemals mehreren anvertrauen..

Ich würde an deiner Stelle mir eine Motivation suchen.
Sag mir erstmal was genau ist der Grund dass du dir das alles antust? Ich kann dir sonst leider nicht weiterhelfen..

Du musst dir Hilfe holen!
Da hat deine Freundin recht.

Geh zum Vertrauenslehrer mit deiner Freundin dann kann deine Freundin das Gespräch anfangen

Alles Gute : )

Dein hausarzt kann die wunde versorgen und dich an einen psychologen überweisen.

Ich war bei einem Arzt. Ich musste Montag zwangsweise anbeholt werden weil meinem Vertrauenslehrer die narbe nicht gehäuer war. Meinem Arzt habe ich erzählt das ich mich beim Brot schneiden verletzt habe.

0
@Lissiefantasy

Du suchst hilfe und belügst die helfer, ritzt dich, das klingt schon nach einer schönenpersönlichkeitsstörung. Gehe in behandlung bevor deine krankheit stärker wird als du.

0

Du bist ja schnell dabei, Persönlichkeitsstörungen zu diagnostizieren, da brauchen wir ja gar keine Ärzte mehr!

0

Ein Psychologe ist übrigens keiner und braucht dementsprechend keine Überweisung.

0

Das ist keine persänlichkeitsstörung, sondern SCHAM

0

Du leidest unter Moralunterstufigkeit

0

Oh man. Schade, dass man in der App keine Antworten melden kann.

0

geh zu einem Psychologen da gibts eigentlich nichts anderes was du kannst und nur so aus neugier wie alt bist du denn

tun kannst*

0

Was möchtest Du wissen?