ich rieche komisch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

geruchsstoppendes Deo (Ombia Deo-spray sensitiv transpirant nehme ich) oder Männerdeo (Isana men deo roll-on herbe Frische 48H Wirkung) sind meine Lieblings.

Gegen fettige Kopfhaut (das habe ich nach ca. 2-3 Tagen (ich wasche meine Haare 2 Mal die Woche)) nimmst du frisch geschnittenes Gras (nicht den obersten Teil des Stängels, sondern mittig), zerschneidest es ganz klein und tust es dann auf die Kopfhaut. Angeblich wirkt das. Ein Mädchen auf meinem Flur hat es mir gestern Abend erzählt (Internat).

Wenn du deine Tage hast ('Tschuldigung, aber ich muss es erwähnen), dann dusche öfters oder nehme häufiger Deo - man schwitzt schneller.

Nehme auch immer extra Deo mit in die Handtasche und nimm vllt Lavendelshampoo, das riecht sehr angenehm und wirkt gleichzeitig gegen Läuse (hoffe aber, dass du die sowieso nicht hast, aber ich bin paranoid vor Läusen).

Ich bin auch in der Pubertät (15) und habe mich so langsam mit dem ganzen Kram abgefunden, aber ich spreche ganz gerne mit meinen Kumpelinen noch über Sachen. Vllt haben Freundinnen noch Tipps?

Ehm also ich weiß noch, dass scharfes Essen gegen Pickel hilft, weil es die Hormone reguliert. Vielleicht hilft das ja auch, die Hormone für fettigere Kopfhaut eher in den Haushalt zurückzubekommen? Weil die Hormone ja in der Pubertät außer Kontrolle geraten :)

das gleiche problem hatte ich auch. zuerst hab ich das deo von rexona genommen, weiß aber leider nicht mehr, wie das heisst :( gibts überall. ist ein deostick. irgendwas mit maximum wars. und ein hautartz kann auch sehr hilfreich sein ;) ich wünsche dir viel erfolg ;)

Hallo chocolatecake13,

ja wenn man in der Pubertät ist, passiert das mal schnell. Man schwitzt schneller und die Haare werden schneller fettiger. Da hilft nur regelmäßiges Duschen!

LG Anuket

duschen, deo, parfüm. aber nicht anwenden, ohne geduscht zu haben

Duschen, gut riechende Bodylotion - DEO.

regelmäßig waschen und deo benutzen! ;)

Was möchtest Du wissen?