Ich rede zu wenig - was kann ich tun?

5 Antworten

Dann bist du entweder introvertiert, autistisch, intelligent oder ängstlich oder was anderes...

Wenn du intelligent bist kannst du bei vielen Themen in die Tiefe gehen, dir fällt was dazu ein oder du lenkst das Gespräch in eine Richtung, das es einen besonderen Wert bekommt oder stellst dazu eine Frage. Dazu ist die Frage ob du was dazu sagen willst oder musst weil es dich eben beschäftigt...und du es interessant findest...dann wirst du schon sprechen...

Wenn man nun z.b. über Ausländer schimpfen würde und das im Raum stehen bleibt. Könnte man sagen, dass einige eben vor Krieg flüchten und anderen das evtl. ausnutzen um ein besseres Leben zu bekommen, wer würde sowas nicht tun. Manchmal bekommt man keine Antwort darauf weils stimmt, und der eigtl. Sinn der Kommunikation zu weit geht, so weit, dass der zuvor unüberlegte Teil, der rein zum plappern gedacht war, plötzlich ein echtes Thema wird. Viele wollen sowas nicht. Es ist zu kompliziert. Das zeigt aber auch die tragweite der Intelligenz der andere.

Wenn du ängstlich bist musst du evtl. das sprechen üben. Gerade in der Schule oder wo man was sagen muss, solltest du kurz überlegen und dann deutlich sagen was du willst oder sagen musst. Auch wennman einen Menschen interessant findet wird man irgendwann interesse per Sprache zeigen, insofern man sprechen kann.

Wenn du von Natur aus introvertiert bist ist das so ähnlich wie ängstlich sein, jedoch bist du eben von Natur aus eher nachdenklich, dass kann sich auch mit einer gewissen Intelligenz oder einem Schutzverhalten verbinden.

Solltest du autistisch sein, bist du vermutlich auf einer ganz anderen Ebene unterwegs meistens im Bereich der Zahlen. Du bist dann in deiner eigenen Welt und nicht empfänglich für den Lärm von außen. Zählst vermutlich die Wörter die gesprochen werden und ziehst die Wurzel daraus, während du den Rhythmus der gesprochenen Wörter gegen deine Stirn kolpfst.

Wer nicht viel redet ist viel interessanter glaub mir. Denn Menschen fragen sich viel und rätseln darüber wer sich wie verhält, wer welche Meinung hat. Mach einfach dein eigenes Ding und verbiege dich nicht für andere, es sei denn es macht dich krank oder ein Job verlangt es.

Mach dir nicht so viele Sorgen, das Zuhören ist ebenso wichtig wie reden. Du bist ein mehr introvertierter Mensch und die werden auch geschätzt, irgendwann gibt sich deine "Schüchternheit" von selbst, du wirst sehen. Mir ging es früher auch so wie dir und in mancher Gesellschaft stehe ich auch heute noch am Rande, weil mir diese oberflächigen Gespräche so was von überflüssig sind. Kommt Zeit, kommt Rat! Ganz sicher! Nur verstell dich nicht um anderen zu gefallen, das wäre keine gute Lösung.

kein Wunder: wenn du immer vor dich hinschweigst und, wenn überhaupt, leise vor dich hinmurmelst ...... wirst du auch nie einen Draht zu deinen Kollegen bekommen. Man übersieht dich, du bist langweilig........

Fang erst einmal an, ganz allein mit normal lauter Stimme vor dem Spiegel zu üben. Sieh dein Spiegelbild an und nicht irgendwo rechts unten in die Ecke. Halte Augenkontakt. Ich glaube nicht, das dich nichts interessiert: man muss sich auch nicht nur über "wichtiges" austauschen. Einfach mal eine Frage stellen hilft da sehr! Wenn das einigermaßen klappt, versuche es innerhalb der Familie, Freunden, Bekannten. So wirst du sicherer im Umgang mit Menschen und irgendwann klappt das auch mit den Kollegen .........

Wie kann man Gesprächsthemen finden?

Manche Menschen haben ja immer was zu erzählen, aber so sehr ich mich auch anstrenge und überlege, ich weiß nie was ich erzählen kann!
Mir fällt einfach nichts ein, obwohl ich voll gerne Rede.
Kann mir jemand sagen was ich da machen kann?

...zur Frage

Gesprächsthemen mit den Schwiegereltern?

Ich weiß nicht, was ich mit den Eltern meines Freundes reden soll :( wir sind seit 4 Monaten zusammen und die Eltern meinen zu meinem Freund, das sie es schade finden, das ich so wenig mit ihnen rede. Mein Freund fängt jz auch langsam so an und sagt ich rede zu wenig und mit mir kann man sich schwer unterhalten. Habt ihr Ideen wie man das Eis brechen kann und ich mehr mit seinen Eltern rede oder überhaupt Gesprächsthemen? Wir sind beide 17. Danke:)

...zur Frage

Wie lerne ich, mich mit Menschen/ freunden normal zu unterhalten...?

Die meisten Leute in meiner Umgebung reden wie ein Wasserfall, denen fällt ständig irgendwas ein was sie erzählen können. Bei mir ist es das genaue Gegenteil! Mit fällt einfach nie etwas ein .... das führt dazu dass die person dann einfach denkt dass ich sie nicht mag oder sonst was....

Wie kann ich das ändern?... wie kann ich mich für Menschen interessant machen Und interessante gesprächsthemen finden?...

Auch ist es so, dass ich einfach generell sehr schlecht im offenen reden bin. Es ist für mich nahezu unmöglich etwas zu erklären, selbst wenn es mich selbst interessiert. bringe dann alles durcheinander und komme stark ins Stottern...

Meistens Frage ich einfach die person irgendwas, damit wenigstens einer etwas zu erzählen hat. Dann aber kommt oft dass die person sagt, komm erzähl du doch mal was. Und da wird es problematisch...

Danke schonmal für jede ernst gemeinte Antwort

...zur Frage

Ich hänge mit vielen Leuten ab die ich nicht wirklich schätze, sollte ich was ändern?

Hi,

Ich habe das Gefühl das die Leute die um mich rum sind mich nerven. Ich finde es gemein ,das ich so denke und diese Personen nicht schätze. Ich finde es anstrengend Menschlichen Kontakt zu haben ,aber brauche ihn. Ich achte extrem darauf was andere Denken ,deshalb fühle ich mich nicht wirklich frei wenn ich mit Personen zu tun habe. Dadurch das ich sehr sensibel bin erdrücken Menschen mich oft. Ich probiere mich komplett auf die Person zu fokusieren ,jede Bewegung ,jede Meinung wird wahrgenommen. Und ich bin sehr unsicher in Freundschaften der gedanke:,,was soll ich machen" tritt oft auf. Man merkt dies aber nicht ich überspiele es. Ich will ,aber auch mit niemanden Kontakt abbrechen auch wenn es mich nervt will ich Menschen um mich herumhaben und nicht vereinsamen. Aber auch ein Problem ist das ich denke ich brauche viele Menschen um mich herum um mein Bild besser erscheinen zu lassen. Es ist deutlich attraktiver und unabhängiger wenn man viele Kontakte hat. Ich habe auch Probleme Menschen zu wichtigen Menschen zu machen. Ich rede tiefgründig mit meinen Freunden und lasse sie irgendwie total an mich ran das würde man wahrscheinlich safen wenn man mich mit einer kamera beobachten würde. Doch für mich fühlt es sich ganz anders an

...zur Frage

Warum rede ich immer so dummes Zeug?

Ich M/17 rede sehr oft in der Gegenwart von anderen Mitmenschen dummes oder gar wirres Zeug. Ich bitte um eure Unterstützung. Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?