Ich raste aus!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine ungewöhnliche Herausforderung bedarf einer ungewöhnlichen Lösung: Fixiere ihn mit Panzer-Tape an der Matraze!!!

Spaß bei Seite. Bewegungen im REM-Schlaf sind nur schwierig und mit Minderfolg zu behandeln. Es gibt Erkrankungen die dazu führen, dass man sich im Schlaf ständig bewegt, durch Zuckungen oder ähnlichem (u.a. Parasomnie).

Dies kann allerdings nur in einem Schlaflabor untersucht und nur medikamentös behandelt werden. Aber wie gesagt ist der Erfolg nicht vielversprechend.

Heißt aber nicht, dass dein Freund das hat: Internetdiagnosen sind meistens humbuk :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn Du ihn liebst dann wäre es doch das beste wenn ihr zusammen nach einer Lösung des Problems sucht. Ein Arztbesuch ist doch schonmal ein guter Ansatz. Und ihm erklärt ihr dann die ganze Geschichte. Er wird dann entsprechende Maßnahmen, Therapien, etc. ergreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pramesty
08.07.2013, 17:26

Gute Idee :)

1

Was möchtest Du wissen?