Ich rasiere mich unten und dann juckt es unten an bestimmten Stellen. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Wichtigste ist nach Ansicht vieler, dass man sich nicht nur alle paar Tage oder Wochen rasiert, sondrn eben regelmäßig (ich z.B: täglich) unter der Dusche.

Dann gewöhnt sich die Haut dran, und man braucht keine Cremes und bekommt auch keine Pickel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Vorbereitung (Haare gut einweichen, eventuell vorher kürzen), gute Rasur (Rasierschaum für sensible Haut, messerscharfe Klingen, immer ordentlich zwischendurch ausspülen), kaum Druck beim rasieren ausüben,
rasierte Stelle nicht trocken reiben, sondern nur abtupfen
und hinterher ein alkoholfreies Aftershave-Balsam auftragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir after-shave, am besten in form von gel bzw. creme das gibts in dm & co. schon fürs kleine geld.

das schmierst nach dem rasieren drauf, brennt vielleicht kurz ist danach aber besser ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das regelmäßig macht gewöhnt sich die Haut dran, keine Sorge. Eine stets scharfe Klinge und Schaum/Gel sind aber Grundvoraussetzung! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vertrage Nassrasieren nicht! Da bekomm ich immer wie so ne Art Ausschlag und juckt auch fürchterlich :-( habe schon sämtliche Schaum Sorten probiert!!
Aber mit dem elektronischen Rasierer habe ich das Problem nicht :-)
Warum das so ist weis ich aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?