Ich räuspere mich sehr sehr oft, unbeabischtigt. Ist das ein Tick oder so?

2 Antworten

Ich hatte das vor Jahren und es scheint auch ein entsprechendes Krankheitsbild zu geben ......mein Hausarzt hat mir dann ein Mittel gegen " Räusperzwang " ( ja , das hieß wirklich so ! ) verschrieben und glaub mir , wenn du das schluckst räusperst du dich nicht mehr .....du hast höllische Angst , dass dir das Zeug wieder in die Speiseröhre gerät , so grausig schmeckt es !!

P S das Medikament wurde auf Rezept in der Apotheke zusammengemixt , ich kann dir leider keinen Namen nennen . Gute Besserung !!

Bei manchen Menschen ist diese Räusperei einfach nur eine nervöse Angewohnhheit.....ich kenne da einige .

Einen Tick hat man nicht erst von gestern; muss was anderes sein, z.B. allergische Reaktion (besonders, wenn Hals anschwillt): Warum nicht einfach zum HNO-Arzt ?

Ich mache es wirklich unbeabsichtigt, bin auch auf nichts allergisch. Ich hatte das früher schon, nur nicht so extrem.

0
@Flexecutioner

Muss ja nicht absichtlich sein - wie auch ? Weitere Möglichkeit: Reizung durch Magensäure - in Abhängigkeit von aufgenommener Nahrung.

1

Ich möchte mit meinem Tick aufhören, aber wie?

Seit ca 6-7 Monaten beiße ich ständig auf meine Zähne. Mittlerweile tut mir am Abend der Kiefer schon weh weil ich immer auf meine Zähne beiße. Wirklich die ganze Zeit aber ich kann damit nicht aufhören. Hab es mehrmals schon probiert aber das ist wie eine Sucht ich muss das machen und wenn ich versuche es zu lassen, dann fang ich nach 20 Sekunden automatisch damit an wieder. Wisst ihr was ich dagegen tun könnte? Ob ich mich mit einem psychiater in Verbindung setzen sollte, oder nicht?

...zur Frage

Lippe reisst immer auf und es blutet

Meine Lippe ist extrem trocken und reißt ständig auf und blutet sehr oft. An der Stelle schwillt es dann an naja :/ Hat jemand einen Tipp óder einen Geheimtipp ;)

...zur Frage

Extrasystolen mit herzrasen?

ich hab in letzter zeit extrastystolen und druckgefühl im in der linken brust. Wovon kann es kommen, meistens komms plötzlich und ich kriege oft panik weil es sehr unangenehm ist ich spüre mein herz bis zum hals.

...zur Frage

Ist das ein Halslymphknoten?

Aaalso: Ich habe seit gestern schmerzen im Hals. Also, kein rauer Hals oder so, sondern es fühlt sich an wie ein Halslymphknoten. Wenn ich draufdrücke tut es extrem weh, oder wenn ich eine 'ungünstige' lage hab. Aber man kann von außen nichts erkennen. Ich dachte der Hals schwillt an, wenn man einen Halslymphknoten hat. Achja.. man fühlt auch nichts. Es tut einfach nur scheiß weh.Sollte ich zum arzt gehn? Oder geht das von allein wieder weg? Habt ihr überhaupt ne ahnung was das sein könnte??

...zur Frage

Ständiger Räusperzwang, hab immer Schleim im Hals?

Hallo,

Ich bin männlich (15) und habe das Problem, dass ich mich ständig räuspern muss, da ich das Gefühl habe, dass ich immer etwas im Hals habe; wenn es schlimm ist,alle 30 Sekunden (in der Schule ), wenn ich zuhause bin eigentlich kaum. Und wenn ich es einfach nicht mache, sind meine Stimmbänder wie belegt...also kann dann schlecht sprechen. Woran liegt das? Hat jemand auch dieses Problem? Gibt es was dagegen? Freue mich über hilfreiche Antworten. LG FrageFi

...zur Frage

Extrem steifer und harter penis am anfang?

Und nach 30 Sekunden wird er schlapper schon so um 30%  ist das eine errektionsstörung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?