Ich Puffe beim Rauchen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hab ich am anfang auch so gemacht und die ersten 3 schachteln die auf lunge waren hatten meist beim einathmen ein husten zur folge wenn du nur kurz ziehst und dann (ohne ziggi) weiter einathmest genauso vorfinden wirst ausserdem wirst du warscheinlich nen kurzzeitigen rauschähnlichen zustand bekommen (nikotinflash) aufzuhören ist in deiner situation eig ohne probleme möglich

Lass es lieber gleich und in 1-2 Jahren kannst du dir das Gejammer (sehr teuer!) deiner Freunde anhören und dich besser fühlen weil du einfach klüger warst ;)

Und wie zieh ich den Rauch richtig in die Lunge?also muss ich länger hohen weil ich zieh immer 1-2 Sekunde!

Lass es doch einfach sein. Solche Aussagen wie "ich rauche seit letzter Woche" lassen vermuten, dass du 14 oder 15 bist und "cool" sein möchtest.

auf lunge heißt du musst bis zur lunge einatmen und puffen heißt du hast es nur in der mundhöhle aber gewöhn die das am besten nicht an ;)

BEIM PUFFEN KANN MANN MUNDKREBS BEKOMMEN UND LUNGE KANN MAN LUNGENKREBS BEKOMMEN

Puffen = Der Rauch bleibt im Mund, geht nicht in die Lunge.

Lungenzug = Der Rauch wird in die Lunge gezogen.

Wenn du nur puffst, dann kannst du es theoretisch auch gleich sein lassen...

nimm ein zug auf backe und zieh dann die luft ein als ob du die erschreckst.

puffen bleibt der rauch im mund ist aber immernoch ungesund;)

Was möchtest Du wissen?