Ich pinkel mir die Hosen voll, wenn ich Alkohol getrunken habe. Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du schließt mehrere sinnvolle Gegenmaßnahmen selbst aus. Ich würde es dann halt mit Beten versuchen: Kost nix, geht schnell und macht keine Umstände...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bitte euch um eine ernst gemeinte Antwort. Ich will keine Windeln
anziehen oder keinen Alkohol auf bestimmten Anlässen trinken wollen. Es
muss doch eine andere Möglichkeit geben? Und zum Urologen will ich auch
nicht.

Sry, aber du hast dir die einzigen Möglichkeiten schon versagt!
Was erwartest du jetzt noch an Antworten?

Wenn du nicht aufhören willst deinen Körper langsam zu töten und selbst die körpereigenen Abwehrmechanismen ignorierst, bleibt dir in diesem Fall nur die Möglichkeit Windeln zu tragen, oder dich weiter einzupullern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest aber zu einem Urologen gehen. Der kann dir helfen. Der weis was die Ursache sein kann. Es ist ja sicher nicht angenehm vor den Leuten in die Hose zu pinkeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann übertreibe es nicht mit dem Alkohol, oder lasse ihn bei Problemen ganz weg. Und in gewisser Hinsicht bist Du mit dem Einpinkeln nicht mal in der schlechtesten Situation...andere ka...n sich in die Buchse, wenn sie es übertreiben😉...eine Busfahrt ist da wie eine Wundertüte😦

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht mit dem trinken aufhören willst und auch nicht zum Arzt, dann trinke nur noch auf der Toilette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger trinken und immer eine Toilette in der Nähe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wäre es, wenn du aufhörst Alkohol zu trinken. Jährlich krepieren 78.000 Deutsche daran und ihr versteht immer noch nicht wie schlimm Alkohol ist! Du zahlst fuer deinen Tod in Ratenzahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss irgendwie mit den alpha- und beta-Rezeptoren auf deiner Blase und deinem Schließmuskel zusammen hängen. Wird es in Kombination mit Kaffee besser oder schlechter? Aber ich meine doch, dass du damit zum Urologen gehen solltest. Das könnten Vorzeichen einer ernsthaften Erkrankung sein, z.B. Nierenversagen oder Diabetes. Je eher man es herausfindet, umso besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
WotansAuge 30.11.2014, 12:02

Wie sieht es aus bei Wein oder Whiskey?

0
BaluDerTanzbaer 30.11.2014, 12:05

Schon mal eine sehr gute Antwort. Eine kleine phobische Überreaktion spielt sicher auch mit rein.

Und zum Urologen will ich auch nicht.

Darf man fragen warum? Gerade der wäre doch ein perfekter Ansprechpartner.

3
Phil000 30.11.2014, 12:10

Kaffee trink ich kaum. Bei Wein und Wiskey ist mir sowas noch nie passiert, eig nur bei Bier. Aber Wein trink ich nicht oft und Wiskhey trink ich allerhöchsten nur ein paar Gläser. Ich denke meine Blase ist einfach zu schnell gefüllt beim Bier, weil man da ja mehr trinkt.

1
WotansAuge 30.11.2014, 12:56
@Phil000

Du hattest oben geschrieben:

Auch muss ich nur ganz kurz pinkeln und bin sehr schnell fertig.

Jetzt schreibst du:

Ich denke meine Blase ist einfach zu schnell gefüllt beim Bier, weil man da ja mehr trinkt.

Wie passt das zusammen? Jetzt müsste man herausfinden, ob es am Alkohol liegt oder eher am Hopfen (Phytoöstrogen) im Bier. Wie sieht es aus bei Alkohol-freiem Bier?

Ist deine Pinkel zumeist eher gelb oder mehr ungefärbt? Wie sieht es aus, wenn du Bier mit Alkohol getrunken hast? Gelb oder eher ungefärbt?

2
Phil000 30.11.2014, 12:13

Ich hätte lieber schreiben, dass ich ungern zum Urologen möchte. Es ist mir einfach unangenehm zu einem zu gehen. Ich weiss dass er ja für solche Sachen da ist aber trotzdem .. Ich will erst nach anderen Möglichkeiten suchen, falls immer noch nichts hilft werde ich schon demnächst hingehen.

1
Phil000 30.11.2014, 13:20

Ich denke meine Blase ist schnell überfüllt, weil sie vlt kleiner ist als normal? Deswegen pinkel ich immer nur kurz. Alkoholfreies Bier hab ich immer nur 1 Flasche getrunken und noch nie mehr, also kann man darüber auch nicht urteilen.

Mein Urin ist in der Regel ungefärbt sowohl mit als auch ohne Alkohol.

0
WotansAuge 30.11.2014, 13:39
@Phil000

Wenn der Urin ungefärbt ist, ist das ein Hinweis, dass man entweder mehr trinkt als gesund ist, oder schlecht arbeitende Nieren hat, so dass man zur Entgiftung des Körpers einfach gezwungen ist, so viel zu trinken. Deine Blase ist vermutlich tagsüber klein, weil du zuviel Stresshormone ausschüttest und diese die beta-Rezeptoren auf der Blase belegen. Ich vermute, du hast auch eine Tendenz zu zu hohem Blutdruck, oder?

Wenn du problemlos Alkohol-freies Bier trinken kannst, sollte es wirklich am Alkohol liegen und nicht am Hopfen im Bier. Da du aber andererseits Wein und Whiskey verträgst, ist es wohl die Kombination aus grundsätzlich zu vielem Trinken, zusätzlich viel Trinken beim Bier und dem Nervengift Alkohol. Das könnte ein Hinweis auf eine beginnende Polyneuritis sein

https://de.wikipedia.org/wiki/Polyneuritis

eventuell auch beginnende multiple Sklerose.

Mein Rat: Trinke grundsätzlich etwas weniger, trainiere ab heute jeden Tag deinen Schließmuskel, achte darauf dass dein Blutdruck nicht zu hoch geht. Und natürlich solltest du dich von einem Urologen untersuchen lassen.

2

Treffen sich zwei Freunde, fragt einer: "Na, wie geht es Dir?"

Antwortet der Gefrage: "Immer schlechter, früher habe ich mir nur auf die Schuhe gepinkelt, jetzt pinkle ich mir schon auf die Knie!"

Kann es sein, dass du bei dem Treffen dabei gewesen bist? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst ausdrücklich nichts tun, was dir helfen könnte, also IST dir nicht zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?