ich (optimistisch, lebensfroh, energiegeladen) wurde aufeinmal depressiv? im urlaub?

5 Antworten

Ja es ist zimlich merkwürdig. Du solltest uns mehr sagen wie das anfing und welche reaktionen hattest.

Ich wurde zum Artzt gehen ,blood Abnahme machen und fest stellen ob Körpelich alles gut ist erstmal. Daran kann es liegen in deinem fall.

Bist Du auch jetzt Depressiv in Deutschland als Du zurück kamst?

na ja, vorher warst du beschäftigt und hattest einiges um die Ohren. Jetzt eigentlich wahrscheinlich nicht mehr und du machst einfach nichts. versuch ein Hobby zu finden oder so, was dich ablenkt.

Vielleicht brauchst du Stess um aufzublühen. Solche Leute gibts :-)

Wie findet ihr diese Aussage , was die Depression angeht?

Jemand sagt : Wäre der Fragesteller depressiv würde es die Frage wahrscheinlich nicht in dieser Form geben.

Also er behauptet , wenn man wirklich Depression hat , wuerdet man hier keine Fragen stellen oder so .

...zur Frage

Angststörung wieder weg? Angststörung = Depression?

Hallo alle,

ich hab im November eine Depression/Angststörung gekriegt. Das Problem ist, ich weiß nicht ob ich wirklich ne Depression/Angststörung habe, weil alle meine Freunde und verwandte sagen dass ich nix habe aber viele Symptome deuten darauf hin. (Herzrasen, Kontrolliert von der Angst, depressiv..) Der Grund ist so wie es aussieht zu übertriebener Kraftsport. Schon Wochen bevor ich diese Depression/Angststörung gekriegt habe, fühlte ich mich depressiv und (psychisch) kaputt, niedergeschlagen vom training (ich habe es übertrieben mit dem Training und hatte einen extremen erfolgsdruck und erwartungshaltung). Der Auslöser war ein relativ harmloser Film. Und seit dem leide bzw. scheine ich noch daran zu leiden. Denkt ihr dass diese Depression/Angststörung von übertrieben Kraftsport (5-6 mal die Woche hartes Training und viel Koffeinkonsum) kommen kann ? Hört sich das für euch plausibel an ? Ich weiß nicht wieso sowas auf einmal gekommen ist. Müsst ja einen Grund haben und die Sache mit dem Kraftsport hört sich logisch an. Geht sowas ohne Therapie weg (sofern ich in nicht wieder von vorne anfange) und wenn ja wie lang braucht sowas bis es weg geht ? Und ist was ist der Unterschied von einer Depression zu einer Angststörung ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Depression wegen dummem Typen?

Vor einem Jahr kennengelernt, er hat mich geküsst, ich habe ihm meine Gefühle offen gezeigt, und jetzt hat er eine Freundin. Was soll ich machen? Er kennt seine jetzige Freundin erst 2 Monate... Und mich seit einem Jahr. Und depressiv bin ich nur deshalb. Und es ist sch*sse. Ich werde niemals jemanden wie ihn finden. Es tut weh. Er Und seine Freundin machen nur Witze über mich, und das macht mich fertig.

...zur Frage

Ich hab Depression und er verschlimmert alles ich weiß nicht mehr weiter?

Ich kann nicht mehr ich habe Depression und Boderline und alles verschlimmert sich nur wegen diesen [beep] er ist der Freund von meiner Mum aber was heißt Freund , Meine Mutter liebt ihn wirklich aber er will sie nur fi[beep] und Kostenlos essen dazu kommt noch das er mich sch.... anguckt , Schelmisch lacht oder provoziert ich kann einfach nicht mehr,ich ritze mich tiefer wegen ihm und es kam schon zu einem Suizidversuch dank ihm und mit meiner Mutter zu reden bringt nichts ich habe es schon so oft versucht ihr zu sagen das er mich extra ärgert (meine Mum weiß nichts von meinen Depression) Ich weiß nicht was ich machen soll,ich will mich einfach nur noch umbringen (Achte nicht auf Rechtschreibung und nein ich will keine Aufmerksamkeit ich will nur Hilfe)

...zur Frage

Schlimme Urlaubsdepressionen?!

Hallo ihr lieben!

Ich habe mit meiner Stiefmutter und meinem Vater Urlaub an der Ostsee gemacht. Es hat mir wirklich so gut gefallen - ich wollte von dort echt nicht weg weil es so schön war. Es sind einfach auch Kindheitserinnerungen hochgekommen weil wir auch früher noch, als mein Vater mit meiner Mutter zusammen war dort oben waren und Urlaub gemacht haben... tja... jetzt sitze ich hier und habe das Post Holiday Sindrom. Aber ziemlich schlimm, ich würde schon fast sagen ich hab leichte Depressionen weil ich diesem Urlaub so hinterher trauere...einfach auch der Gedanke daran dass ich die netten Leute die ich kennen gelernt habe und die Wohnung und alles vielleicht nie mehr sehe macht mich einfach unglaublich traurig. Jetzt da die Schule wieder losgeht habe ich mir fest vorgenommen die Schule noch so weit zu machen wie es geht und dann eine Ausbildung zu machen und dann so schnell wie möglich nach dort oben zu ziehen. Meint ihr das ist eine gute Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?