Ich nominiere...

6 Antworten

Nein wird man nicht. Das ist die Ice Bucket Challnge, wo es darum geht, sich EIswasser über den Kopf zu schütten. Durch das Eiswasser bekommt man eine Schockstarre, wo die Muskeln kurzzeitig aussetzen. Bei der Ice Bucket Challenge wird auch für die Krankheit ALS gesammelt. Erkrankte haben es dauerhaft, das die Muskeln aussetzen und nur noch die wichtigsten Muskeln (Herz usw.) funktionieren. Man merkt das du überhaupt kein PLan hast.

Achso stimmt man muss die Leute ja fühlen lassen damit sie aufwachen und etwas tun (Geld spenden). Dann hast du recht und diese nominierung zurzeit bringt auch etwas. Doch in meinen Augen muss ich mir nichts über den Kopf schüten um Geld u spenden für eine Sache die ich unbedingt unterstützen will.

0

Bei Facebook nervt der ganze mist auch schon, fast jeder macht da mit und wo für? Die ironie ist ja das wasser verschwendet wird obwohl man das ja für "wasserarme" regionen spenden könnte und wieso spenden die Leute für so ein Mist wie ALS??? Gibt es da nicht viel sinnvolleres? Sollte man es nicht geheim halten wenn man spendet? Man könnte denken das "einige" Personen nur spenden, damit sie halt mehr Ansehen bekommen, kann das sein? Fragen auf fragen und ich sollte jetzt lieber ins bett??? ...

Es handelt sich hierbei eigentlich um ein Projekt um Geld für eine bestimmte Krankheit zu sammeln, damit man Heilmittel entwickeln kann. Siehe google.

Das das irgendwas mit einer Spende zu tun hat wusste ich, aber das man dafür so ner nominierung folgen muss. Denkst du auch nur die hälfte die da mitmacht spendet auch was?

0
@captainprice97

Natürlich nicht! Meine Freunde wurden auch schon nominiert, die Jugend verwendet es nur um cool zu wirken und folgen den Trend... Hoffentlich werde ich nicht nominiert -_-

0

Leben - Ausserhalb unserer Erde, unserer Galaxie, unserer Vorstellungskraft!?

Heute können wir ja mit bloßem Auge ca. 8.000 Sterne am Nachthimmel sehen, daneben hat unsere Galaxie 8 Planeten - viele, wie Monde zum Beispiel, wurden noch garnicht entdeckt.

Wenn man nur als Rechenbeispiel davon ausgeht -- das 1 Galaxie an die 10.000 Sterne und 10 Planeten hat. !!! Achtung - Milchmädchen Rechnung!!! :-)

Das Universum dann ca. 100 Milliarden Galaxien, dann wären es...

10.000 (Sterne) x 1.000.000.000 (Galaxien)= 10.000.000.000.000 (Sterne gesamt)

........10 (Planeten) x 1.000.000.000 (Galaxien)= 10.000.000.000 (Planeten gesamt)

Wir haben jetzt...

10.000.000.000.000 - 10 Billionen - Sterne

10.000.000.000 ------ 10 Milliarden - Planeten

Wie wahrscheinlich ist es, das bei solch hoher Anzahl an Planeten, es nur ein einzigen Planeten gibt, auf dem Leben ist?

Ich persl. gehöre zu der Gruppe von Menschen die glauben das die Erde nicht der einzigste Planet ist, auf dem es Leben gibt.

Dabei spielt es in der Wissenschaft und auch für mich, gar keine Rolle um welche Art Leben es sich handelt... denn schon die Entdeckung einer einzelnen Bakterie, wäre der Beweis das wir nicht alleine sind.

================================================

Auf der anderen Seite wiederum, wenn man sich nun aber die Entstehung unserer Erde, die Entstehung des Lebens auf dieser Erde anschaut -- und das mit der "Geburt" der anderen uns bekannten Planete, zum Vergleich setzt.

So dürfte wir, die Tiere, die Pflanzen, die Erde... eigentlich gar nicht existieren.

Denn die Entstehung der Galaxien erfolgte durch einen Kosmischen "Master Plan"... hier gab es allerdings eine Abweichung/Unregelmäßigkeit - eine unwahrscheinliche Wahrscheinlichkeit im Milliarstel-Bereich, sowas wie ein falsch geknüpfter Knoten im Kosmischen Teppich...

Mit dem Zusammenprall des Urmondes mit der Urerde... wurde die Geburt unseres Planeten eingeleitet.

Allein dieser Zusammenprall löste soviel aus... was dazu führte das es uns nicht gäbe, wäre auch nur eine Sache hier von nicht eingetreten, dann gäbe es auch keine Erde, kein Leben...

Wie wahrscheinlich ist es, das solch ein Glücksfall, auf einen der 10 Milliarden Planeten aufgetreten ist?

Durch die Kollion des Urmondes, mit der Urerde....

  • Die Urerde wurde dadurch in die Habitable Zone katapultiert
  • Der Mond entstand und kreist wie ein Bruder um die Erde und stabilisiert sie.
  • Die Erde kippte , durch den Aufprall des Mondes, um 23,5° nach rechts der Erdachse
  • zu guter letzt... das ebenso wichtige, einschlagen von Asterioden, die das Wasserund die Aminosäuren (Ursprung allem Lebens) mitbrachten?

Die anderen Planeten, entstanden nicht so spektakulär, gegen die Erde, wirkt ihre Entstehung schon eher Langweilig.

Zurück zum Thema:

Also wie wahrscheinlich ist es, das es unter den 10 Milliarden Planeten Leben gibt, wenn man sich die Entstehung unseres Lebens mal anschaut?

Ich bin gespannt auf eure Gedanken... wie ihr das seht.

...zur Frage

Was ist das mit diesen Nominierungen auf Facebook?

Hallo Leute, auf Facebook posten ganz viele seit ca. 7 Tagen so videos, in denen sie sagen "danke für die Nominierung" blabla dann nen Bier trinken oder sowas und dann sagen ich nominiere blablabla... Was ist das und was bedeutet das?? :D Danke schonmal

...zur Frage

Internet ausschließlich mit Telefonanschluss?

Hallo liebe Experten! Gerne möchte ich Euer Schwarmwissen bzgl. Internetleitung nutzen.

Wir haben in einem ländlichen Gebiet neu gebaut und die Telekom mit der Verlegung von Telefon- und Internetleitung beauftragt. Nach mehreren Monaten Wartezeit ist von der Straße bis zum Hauswirtschaftsraum auch die Verlegung des erforderlichen Anschlusses erfolgt. Im Haus selber ist noch nichts von der Telekom durchgeführt, so dass wir weder Telefon noch Internet durch diesen Anbieter haben.

Dann haben wir mitgeteilt bekommen, dass zwar Telefon, aber kein Internet bei uns möglich ist. Tja, so ist das halt auf einem Dorf und wir helfen uns mit mobilen Daten unseres Handyanbieters aus.

Doch jetzt zu einer technischen Frage: „wo ein Telefonanschluss und eine Telefondose ist, kann auch einen Internetverbindung erfolgen“ – richtig, oder falsch?

Dies ist eine Aussage eines Telekommitarbeiters, welcher kürzlich bei einem Bekannten (ebenfalls auf einem Dorf) so eine Internetverbindung ermöglicht hat. Mein technisches Verständnis reicht dafür nicht aus, um das beurteilen zu können. Aber mein logischer Verstand scheint generell dagegen zu sprechen. Sind hier u.U. nur ältere Modelle von Telefonanschlüssen gemeint? Das erinnert mich irgendwie an Zeiten mit einem 52k-Modem.

 

...zur Frage

WM 2018: Wagner nicht dabei, zurecht?

Der erfolgreichste deutsche Torjäger Sandro Wagner wurde heute nicht von J. Löw für den Kader in Russland nominiert.

Stattdessen nimmt er M. Gomez, T. Werner und N. Petersen mit. Meiner Meinung nach ist Petersen ein guter Stürmer, denke aber das man auf einen Sandro Wagner nicht verzichten kann, was denkt ihr?

Gomez und Werner sind gesetzt..

...zur Frage

Wie nominiert man Leute auf Wattpad?

Hi, ich wurde gerade von jemanden auf Wattpad nominiert. Ich weiß schon, dass man dann gestellte Fragen beantworten oder Fakten über sich aufzählen muss und danach nominiert man selber einige Personen. Aber wie macht man das?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Kann es sein, dass die Preise bei der Deutschen Bahn zu Ostern teuer sind?

Ich wollte evtl. über Ostern zu Bekannten von Darmstadt nach Elmshorn fahren. Ich fahre relativ selten mit der Bahn, aber das ganze würde für 2 Personen (in der günstigsten Variante) 444€ kosten. Das finde ich schon sehr sehr heftig, da bekommt man ja schon einen halben Urlaub dafür.  Kann das sein, dass nur weil Ostern ist, die Hin- u. Rückfahrt so teuer ist? Leider habe ich auch keine Bahncard, da es sich für mich auch nicht lohnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?