Ich nehme jeden Tag enalapril 2,5mg darf ich trotzdem Alkohol trinken?

4 Antworten

Wenn Du während der Einnahme von Enalapril 1A Pharma Alkohol trinkst, kann dies bei dir zu einem zu hohen Blutdruckabfall und dadurch zu Schwindel, Benommenheit oder Mattigkeit führen. Du solltest den  Alkoholkonsum auf ein Minimum beschränken.

Enalapril ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der ACE-Hemmer, der zur Behandlung der arteriellen Hypertonie (Bluthochdruck) und der Herzinsuffizienz eingesetzt wird.

schon aus dem grund der krankheit würde ich auf alk verzichten .aber das muß jeder für sich endscheiden

Kann man von zu vielem Alkohol trinken Diabetes bekommen? xD

Die Frage interressiert mich sehr;) Danke schonmal,)

...zur Frage

Wenn ich eine Schmerztablette nehme, nach wie vielen Stunden darf ich wieder Alkohol trinken?

...zur Frage

Morgens halbe Ramipil 2,5mg abends Alkohol?

Hallo

Ich muss seit 4 Tagen morgens eine halbe Tablette Ramipil 2,5 mg nehmen. Darf ich abends nach 19 Uhr 1-2 Bier trinken oder nicht?

LG

...zur Frage

Beta-Blocker mit 15 wegen zu hohen Blutdruck gefährlich?

Hallo liebe Gute Frage.net Community.

Vor ca. 1 Monat hat mein Arzt bei mir einen erhöhten Blutdruck festgestellt, was wohl von meinem Übergewicht kommt. Mein Arzt meinte dann, dass es in diesem Alter sehr gefährlich sein kann, einen zu hohen Blutdruck zu haben. Daraufhin sagte mein Arzt, dass ich nun viel Sport machen soll und mich gesünder ernähren soll. Jedoch war ich so dumm und habe es nicht ernstgenommen. Gut, gesünder ernährt nur Teilweise und Sport gemacht ebenfalls nur Teilweise. Als ich dann am Montag starke Kopfschmerzen hatte, von ich daraufhin zu einem Arzt. Dieser hat dann erneut meinen Blutdruck gemessen. Wiedermal viel zu hoch. Mein Arzt hat dann auch nicht lange gefackelt und sagte: "Das geht so nicht weiter, dass müssen wir kotrollieren". Daraufhin verschieb sie mir Tabletten gegen mein Bluthochdruck. Sie meinte dann noch, dass ich dies nicht so einfach wieder absetzten kann sondern diese nun Regelmäßig zu mir nehmen muss (Morgens und Abends eine halbe Tablette). Heißt das, dass ich sie nun ein Lebenlang nehmen muss oder kann man diese wieder absetzen.

Eine weitere Frage währe noch: Sind diese Beta-Blocker in meinem Alter schädlich? Kann es irgendwie meine Entwicklung, mEin Wachstum oder sonstiges beeinträchtigen? Habe zum Beispiel gelesen, dass man davon Durchblutungsstörung, sprich erektionsstörungen bekommen kann. Also, kann es nein Wachstum beeinträchtigen?

lg

...zur Frage

Darf ich Alkohol trinken wenn ich zur Zeit Antibiotika nehme?

...zur Frage

Mein Vater hat Diabetes und er nimmt Insulin sein Zuckerspiegel sinkt aber nicht was können wir machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?