Ich nehme immer mehr zu, soll ich zum Arzt gehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich empfehle dir, dich mal von einem Endokrinologen untersuchen zu lassen.

Entweder ist etwas mit deiner Schilddrüse oder dein Hormonhaushalt ist in Schieflage.

1.300 kcal halte ich für etwas zu wenig, da du kaum über deinen Grundbedarf damit kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab einem gewissen Alter nimmt man zu, die Kinderzeit ist dann vorbei und der Körper entwickelt sich. Kann auch sein, dass bei der geringen Kalorienzufuhr und viel Sport Dein Körper auf Sparflamme gegangen ist. Google auch mal "Übertrainiertheit".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich solltest du zum Arzt gehen!!!

1300 kcal und 8h Sport (auch wenn ich das nicht so recht glauben kann, kein Mensch macht 8h Sport, aber gut) bedeuten eine MASSIVE Unterernährung, und das weiß du sicher auch selbst! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 21:46

ja ich weiss es, aber mein Körper anscheinend nicht

0
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 21:47

und doch ich mache 4 stunden die Woche Ballett und 4 Stunden die Woche Fitness

0

Lol ein Arzt muss dir glauben. Ich kann mir das selbst nicht erklären und würde an deiner Stelle mal zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelmasse? Vllt bekommst du deine Tage, davor und während wiegt man immer bis zu 3kg mehr. Trinkst du genug? Ist dein Körperfettanteil gestiegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 21:49

das mit den Tagen weiss ich aber das sollte ja nicht 7 Wochen anhalten. Und ich hab mich nicht nir gewogen sondern auch der Umfang hat zugenommen

0

Das ist normal und liegt am Jojo-Effekt - warum das so ist und wie man gesund und dauerhaft abnimmt erfährst Du hier.

http://jojo-effekt.info/

Und man nimmt trotz Sport zu - weil dadurch das Kaloriendefizit noch größer wird. Dazu kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/hilfe--nehme-ohne-grund-zu?foundIn=answer-listing#answer-153363918

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 22:12

Plötzlicher jojoeffekt nachdem ich mein Gewicht 2 Jahre problemlos gehalten habe? hört sich eher unwahrscheinlich an?

1
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 22:15

und zum zweiten Abschnitt: Der Sport ist auch keim neuer Faktor und ins Defizit bin ich erst gegangen nachdem ich schon zugenommen habe

0
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 22:22

ja seit ich zugenommen habe, ( und immernoch zunehme) angefamgen hat das alles bei so viel Sport und ca 2100 kcal was 2 jahre funktioniert hat.

0
Kommentar von 3juli3
27.09.2016, 22:24

okey du willst wohl meine Frage nicht verstehen und genau desshalb möchte ich nicht unbedingt zum arzt, falls er gleich wie du mein eigendliches Problem ignoriert und immef nur auf die Essstörung verweisst

1

Es könnte eine Schilddrüsenunterfunktion sein. Auf jeden Fall beim Arzt abklären. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas spielen sehr viele Faktoren eine Rolle. Da du all endings eine Essstörung hattest, würde ich das auf jeden Fall mit einem Arzt besprechen. Der weiß am besten wie sich ein Körper nach so einer Krankheit verhält und kann deine zu- und Abnahmen in einem gewissen Maße kontrollieren. 

Nicht das du wieder in die Krankheit verfällst. 

Such dir am besten einen Arzt dem du dich öffnen und vertrauen kannst. 

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?