Ich nehme einfach nicht zu, obwohl ich den ganzen Tag Süßes esse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil der Körper nicht nur von Süßigkeiten leben kann.

Tierische und pflanzliche Proteine, Vitamine, pflanzliche Fette und eine ausgewogene Ernährung sind wichtig.
4-5 über den Tag verteilte ausgewogene Mahlzeiten und dann wird das auch was mit dem Zunehmen.

Du tust dir selbst nicht gut mit dieser selbstzerstörerischen Art der Ernährung so wie du sie jetzt führst.

EDIT: Was "Sillexyx" meinte kann natürlich auch sein. Unbedingt die Schilddrüse checken lassen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal deine Blutwerte überprüfen. Vielleicht stimmt was mit deiner Schilddrüse nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann viele Ursachen haben. z.B. deine Schilddrüse ist nicht in Ordnung oder du futterst die ganze Zeit Schokolade und dergleichen, aber dein Körper kann kein Fett verarbeiten. Ich hatte schon 2 Fälle dieser Art im Bekanntenkreis und die sahen schon echt magersüchtig aus......die eine lief ständig mit Mars und Snickers rum, der andere hat mindestens 2 l Sahne mit Kakao getrunken zu seinem normalen Essen und beide haben abgenommen. Ein Bandwurm könnte das Zunehmen auch verhindern.

Geh mit diesem Problem zu Arzt um der Ursache auf den Grund zu gehen.......es gibt noch wesentlich mehr Gründe, aber ich will dir ja auch keine Angst machen, da es nur Vermutungen wären.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hat mein bester Freund auch (15 Jahre, 1.87m und 62kg). Bei ihm ist es eine Schilddrüsenunterfunktion, allerdings ist das nicht unfassbar schlimm. Er siehts eher positiv, den ganzen Tag essen ohne dick zu werden, wer wünscht sich das nicht? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?