ich nehme einfach nicht ab trotz Sport und wenig essen.

8 Antworten

Du isst zu wenig und genau das ist der Grund. Außerdem solltest du mit dem gewicht nicht abnehmen. Pass auf, dass du nicht in eine Essstörung rutschst.

Beim Abnehmen kommt nicht allein auf die Kalorien an die man zu sich nimmt, sondern auf alles zusammen! Auch Fett, Vitamine, usw... Du machst warscheinlich noch ein paar Ernährungsfehler und dazu den schlimmsten Fehler überhaupt: zu viel Druck!! Je mehr Druck man auf sich selbst ausübt, je mehr blockiert der Körper!

Warum Du zunimmst? - Das liegt wahrscheinlich an deiner Mangelernährung! Du nimmst wahrscheinlich zu wenig Nahrung zu Dir und darum schaltet dein Körper auf "Sparflamme" und lagert alles ein, um nicht zu sterben/ krank zu werden!

Also bitte, ess wieder normal!! Du kannst von allem etwas essen, aber in Maßen und wenns geht frische Produkte!! Und wenn Du das alls ohne psychischen Druck machst, also mit einer positiven Grundhaltung, und weiterhin fleißig Sport machst, dann müsste das mit dem abnehmen klappen! So wie bei mir zurzeit ;)

Es kann aber auch sein, das Du schon dein Idealgewicht hast (nicht das was Du willst, sondern was dein Körper will bzw. genetisch programmiert ist) und Du darum ganricht mehr viel abnehmen kannst!

Und noch zur Info: Muskeln sind schwerer als Fett!! ;D

hast Du eine sichtbare Taille? ..und Oberschenkel, die nicht aneinander reiben ? ..dann  bist Du wohl im Normalbereich, egal was die Waage anzeigt :) kommt ja drauf an wo das Fett sitzt..

ansonsten futterst Du mehr als Du verwertest, evtl. auch völlig verkehrtes.. Zuckerkram, gesalzenes, fettes Essen das solltes Du zumindest durch gesundes ersetzen, ggf. ganz weglassen und in den Bereichen auf Nullfasten :)

10 kg zugenommen, ich will nicht mehr leben?

Ich hab grade festgestellt, dass ich seit letztem jahr fast 10 kg zugenommen habe, letztes jahr wog ich bei einer größe von 157 47 kg und jetzt wiege ich 56 kg.. Ich hab mich noch nie so unwohl gefühlt, mir ging es noch nie so schlecht. Bei mir wurden Depressionen festgestellt, ich ritze mich seit fast einem jahr und mir ging es sehr schlecht, zurzeit wird es besser, da ich meinen kummer mit essen fülle, aber dadurch nehme ich immer weiter zu. Und mit jedem Gramm fühle ich mich schlechter und schlechter.. Meine mutter kapiert es nicht, sie kauft immer mehr süßes und sie weiß genau, dass ich mich nicht unter Kontrolle hab, icj hab ihr das schon 10000 mal gesagt.. ich weiß nicht mehr was ich machen soll.. so will ich nicht mehr weiter leben.. ich will nicht mehr so aussehen.. ich fahre in 2 wochen mit meiner besten freundin in den urlaub, sie wiegt fast 20 kg weniger als ich, icu fühle mich so unwohl neben ihr, jedes mal, nachdem ich bei ihr war ( sie kleidet sich sehr freizügig ) fühle ich mich so schlecht, dass ich aus dem heulen nicht mehr raus komme. Ich bin so eifersüchtig auf sie.. und sie präsentiert mir immer schön ihren perfekten körper.. Ich will nicht mehr....

Ich will endlich wieder abnehmen... aber ich schaff es nicht

Kann mir bitte bitte bitte jemand helfen ich kann so nicht mehr weiter leben😖

...zur Frage

Ist es sehr ungesund in einer Woche 3 kg abzunehmen?

Ich habe ja meine Ernährung umgestellt und mache auch viel mehr sport und habe so in einer woche 3 kg abgenommen, jetzt zu meiner Frage kann das sein das ich jojo-effekt bekomme und wieder zunehme? Ich hungere ja nicht sondern ernähre mich halt gesund... Und ist das sehr ungesund & ist das normal in einer woche 3 kg abzunehmen? (W morgen 16) falls mein alter eine rolle spielt xd

...zur Frage

Angst vor Zunahme Hilfe?

Ich hab abgenommen von 56 kg auf 48 kg in kurzer Zeit mit 100-300 kcal pro Tag. Ich bin 15 und 163cm. Ich finde mich jedoch immernoch nicht dünn weil ich noch bisschen Bauch habe meiner Meinung nach und meine Beine dick sind. Ich will auf 44 kg kommen. Ich hab allerdings Angst das ich zunehme. Sogar sehr viel Angst. Ich hab eine Woche normal gegessen und wog dann plötzlich von 47 kg auf 50 kg seit dem will ich wieder nicht mehr essen. Diese 5 macht mich krank ich will im 40er Bereich bleiben. Wie schaffe ich es nicht  zu zu nehmen?? :(

...zur Frage

Grundumsatz 1500 kcal?

Ich bin 18, weiblich, 159cm "groß" und wiege 64 Kilo. 32 Kilo habe ich schon abgenommen und möchte noch weiter abnehmen. Mein Grundumsatz liegt bei 1500 kcal - kann ich also 1500 kcal täglich essen, um damit ABZUNEHMEN?

...zur Frage

sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um 0,5 kg pro woche abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich mehr als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?