Ich nehme die Realität nicht mehr richtig wahr....

6 Antworten

Das kann sehr gut an der Pubertät liegen. Denn in der Pubertät ist das Gehirn im Wachstum begriffen und die Verbindungen funktionieren nicht richtig, weshalb Jugendliche oft unerträglich erscheinen. Aber die Beschreibung Deines Zustands ist schon recht heftig. An Deiner Stelle würde ich das mal einem Arzt vortragen.

Gedanken sind auf jeden Fall Teil unserer Realität, sie sind von den anderen (außer sehr begabten Hellsehern) nicht wahrzunehmen, von dir aber schon. Wenn es solch intensive, EINNEHMENDE gedankengänge nicht gäbe, hätte es sicherlich weniger Genies und Erfindungen gegeben. wurdest du von einem lehrer dafür dass du "träumst" geschimpft, oder stört es dich selbst? ich hatte das problem auch oft in der schule, dass ich während der lehrer redet im kopf näher auf das ganze eingegangen bin, statt gedanklich mir alles auswendigzumerken um es später zu hinterfragen. gedanken sind sehr feine dinge, und wenn man gedankengänge auf später verschiebt, vergisst man sie oft...

Deine Gedanken/Glauben entsprechen zu 100 % deiner Realität. Alles was du wahrnimmst basiert auf deine Glaubensannahmen,sprich deine Welt die du wahrnimmst erschaffst du durch deinem persönlichem Glauben.

Kurze Phasen in denen ich alles als aggressiv wahrnehme?

Ich hab manchmal und in unregelmäßigen Abständen kurze Phasen, in denen ich jedes Geräusch so komisch wahrnehme. Aggressiv, laut und aufdringlich. Selbst das Geräusch der Tastatur gerade hört sich aggressiv an.

Die Sache ist aber auch, dass diese Verstärkung der Geräusche auch innerhalb meines Kopfes ist, also selbst wenn ich keine Geräusche höre. Ich nehme in diesen Phasen eigene Gedanken (innere Stimme) gebrüllt/aggressiv wahr.

Ich habe weder Stress oder Migräne (hab auch sonst eigentlich keine Geräuschempfindlichkeit), noch nehme ich Drogen. Es sind wie gesagt nur Phasen und es geht auch wieder weg, aber ich hab das eigentlich schon relativ lange und würde einfach gern wissen, was das genau ist, da ich im Internet nichts dazu finden konnte...

...zur Frage

Ich kann nicht mehr zwischen Realität und Traum unterscheiden?

Hi
Ich wollte fragen ob ich verrückt bin xd
Ich kann oft nicht mehr unterscheiden zwischen Traum und Realität
Ich habe Halluzinationen und Starke Schlafstörungen
Bin aber eigentlich sehr erschöpft und kann teilweise auch normal schlafen
Mich würde einfach nur interessieren warum alles so 'trance' artig ist? Ich nehme weder Drogen noch andere Medikamente
Es ist jetzt seit ca. 3-4 Tagen
Ich weis nicht wirklich was das für ein Zustand ist?

...zur Frage

Psychische erkrankung geistige abwesenheit?

Bei welcher psychischen Erkrankung kommt es zu einer starken geistigen Abwesenheit, wo jemand sich so sehr in Gedanken vertieft dass er die Realität nichtmehr richtig wahrnimmt und diesen Zustand nur schwer beenden kann?

...zur Frage

Gedanken und die Realität?

Wie kann man sich selber klar machen das Gedanken nur Gedanken sind und sie nichts in der aussehen Welt bewirken können.Ich habe den Glaubenssatz in mir das wenn ich einen Gewissen Gedanken nicht aus meinem Kopf bekomme, er etwas bewirken könnte.

...zur Frage

Glücklich werden trotz hartnäckigen Gedanken?

Was macht ihr bei hartnäckigen Gedanken?Wenn ihr wisst sie sind nicht Wahr aber, ihr diese trotzdem nicht aus eurem Kopf bekommt.
Ich hab auch Angst das die Gedanken Realität werden und das ich sozusagen was auslösen könnte...
Kann mir jemand helfen.
Ich will wieder leben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?