ich nehme alles viel zu ernst und mach mich damit nur selbst fertig?

5 Antworten

Hallo.
Ja das ist dann wohl alles zu viel für dich... Es gibt ein Pflanzliches Arzneimittel das heißt neurexam... das kannst du nehmen. Es hilft das man ruhiger wird und sich nicht so unter Druck gesetzt fühlt. Ich nehme es auch und mir hilft es super !

Das klingt nach nicht allzuviel Selbstbewusstsein.

Das klingt auch danach, dass du dich mit vielen Dingen selbst verzettelst. Es kann helfen, wenn du dich auf wenige Themen, am besten nur auf das für dich Wichtigste fokussierst.

Und, du musst lernen, dich selbst zu lieben, dich zu akzeptieren, so wie du nunmal bist, dann kannst du auch mit einer ganz anderen Ausstrahlung auf andere zugehen und bist nicht mehr so auf deren Meinungen angewiesen.

Sicher bewunderst du alle Anderen und denkst, du selbst seist gar nicht so viel wert, was aber mit Sicherheit nicht stimmt. Baue deine Stärken aus und sage jetzt nicht, du hättest keine. Jeder hat welche und wenn es "nur" gut zuhören ist, oder Andere einfach ausreden lassen. Eine Fähigkeit, die leider immer seltener zu werden scheint.

Und du hast selbst erkannt, dass du froh sein kannst, keine großen Probleme zu haben, also nimm ihnen die Luft raus und sieh sie als das, was sie sind nämlich kleine Problemchen.

Gibt auch diesen uralten, aber eben dennoch gültigen Spruch, und nur weil sie alt sind, verlieren solche Sprüche ja nicht an Wahrheit, `Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.´ und denk auch daran dass Gut Ding Weile haben will. LG.

Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, denke in solchen Momenten um, wenn du merkst, dass deine Einstellung schwachsinnig ist und lies "Don't Sweat the Small Stuff and It's All Small Stuff"

Welcher Vorname geht gar nicht?

Es gibt Lieblingsvornamen, Modevornamen, Allerweltsvornamen.

Welcher Vorname steht in Deiner persönlichen Rangliste ganz hinten?

Wie würdest Du auf keinen Fall heißen wollen?

...zur Frage

Wie würdest Du den folgenden Satz zu Ende bringen?

Meine Schulzeit hätte so schön sein können, wenn...........

...zur Frage

übertreibe ich? durch Kleinigkeiten stress

Hey Leute Ich bin 23 und mein Freund ist 22 Jahre alt Sind heute Genau 1 Jahr und 2 Monate zusammen Waren früher schon mal 6 Monate zusammen Er war in der Zeit nicht gerade nett zu mir. .. Naja egal jedenfalls hat er um mich gekämpft und ich hab einfach gemerkt wow er meint es wirklich ernst...wir hatten uns anfangs nie gestritten (klar kleine reibbereien aber mehr nicht) aber jetzt nach ner Zeit streiten wir uns fast jeden dritten Tag....ich muss auch dazu sagen das er viel Mist gemacht hat , also er hat mich nicht geschlagen oder so ist auch nicht fremd gegangen aber war auf jeden Fall nicht so toll aber ich merke das er es bereut... ich glaube ich übertreibe oft mit meinem Sprüchen zb haben wir jetzt einen Hund und ich habe aus spass mal gesagt mit einen lächeln während ich den Hund auf den arm genommen habe wenigstens einer der mich liebt da sagte er ich soll so doofe Sprüche sein lassen Das hat mich voll aufgeregt da das nur spass war aber naja...oder wenn ich mit ihm was unternehme kommt es mir so vor als lacht er kaum und ob er nicht glücklich ist er sagt aber das wäre so also das er glücklich ist Vergeht das nach einer Zeit das man zb nicht mehr so aufeinander hängt ? Weil ich bin ziemlich anhänglich und mich regt das oft auf wenn er sich nicht an mich ran kuschelt oder so ,oft mache ich glaube ich echt blöde Sprüche und sage guck mal was ein süßes Pärchen du wärst bestimmt nicht mehr so süß zu mir nach 7 Jahren Beziehung wenn du schon nach 1 Jahr nicht mehr so kuschelst...übertreibe ich da ?? Naja Bitte nur liebe antworten so bloede Kommentare kann ich nicht gebrauchen Lg jenny

...zur Frage

Rachsucht durch Narzissten?

Vor 6 Monaten haben mich meine Kinder (20 und 17) aufgrund von Hetze seitens meiner Exschwiegereltern und meines Exmannes aus der Wohnung geworfen ohne das ich mich für irgendetwas rechtfertigen konnte, nun verlangt mein Ex Unterhalt von mir für den 17 jährigem obwohl er weitaus mehr verdient als ich und bei seinen Eltern wohnt ( die Kinder leben allein im 2. Stock in einer Eigentumswohnung) . Die Exschwiegereltern und er leben Parterre im selben Haus , jahrelang war ich dort Schikanen ausgesetzt , zudem bekommt mein Ex das Kindergeld und Steuerklasse 2 , mein Kredit wird nicht anerkannt kann ich da irgendwas tun ? Kann ich eine Einzelfallprüfung erwirken? Das kann doch nicht sein das es so ungerecht abläuft, meine Kinder haben mich übrigens überall blockiert und weigern sich mit mir zu sprechen, nachdem das alles passiert ist hatte ich einen Nervenzusammenbruch und bin auch imm noch nicht darüber hinweg , weil ich immer noch heulen muss wenn ich nur an sie denke , ich hoffe jemand hat eine Rat und so nebenbei : Werde ich die Kinder verlieren? Zeit für die Verarbeitung der Trennung bleibt wenig, denn das nächste Spiel hat bereits begonnen. Das Spiel mit der Angst, die eigenen Kinder zu verlieren. Eine friedvolle Kommunikation zur Regelung der neuen Lebensumstände scheint nicht möglich. Zu sehr ist der Narzisst darauf bedacht, seine neuen Ziele zu erreichen: Die vollständige Macht über die Kinder zu bekommen und das Leiden des Ex-Partners zu erhöhen. Zugeständnisse und ein Entgegenkommen sind lediglich dann zu erwarten, wenn es dem Narzisst einen Nutzen verschafft. Und wieder einmal stehen erneut nur die Bedürfnisse des Narzissten im Vordergrund.Das Opfer, das den Missbrauch erkannt hat, wendet sich hilfesuchend an das Jugendamt, Anwälte, Hilfsorganisationen und Co. Der Hilferuf wird hierbei meist nicht erkannt, denn ein Narzisst ist ein Meister der Tatsachen-Verdrehung. Umstände werden in der Öffentlichkeit geschickt in ein anderes Licht gerückt. Meist nicht zum Vorteil der Opfer und auch nicht der Kinder. In vielen Fällen beginnt hierbei der Kampf mit den Gerichten. Oftmals ohne einem zufriedenstellenden Ergebnis.

...zur Frage

Narzisst oder einfach selbstverliebt oder schlechter freund?

Ich habe diesen neuen Freund, und ich war in meiner beziehung vorher sehr sehr glücklich, nur mussten wir uns wegen anderer Umstände trennen. Mein Ex gab mir stets das Gefühl die schönste zu sein, die er je als Freundin hatte, und nun meinte ein Freund von mir dass ich ja die schönste bei uns im Studienjahr bin. Und mein aktueller Freund und sein bester Freund meinten, nein, ich bin sehr hübsch aber bestimmt nicht die schönste. Er meinte so ein Denken ist gefährlich und macht abhängig von anderen Meinungen. WTF!? warum ist er dann mit mir wenn ich nicht die schönste in seinen Augen bin? er meinte er liebt mich, aber ich sei ein Narzisst und mein Ex hätte das bestimmt auch nicht ernst gemeint und nur gesagt um mir zu schmeicheln.....soll ich mich trennen? das hat ja so keine Zukunft, wenn er so durchschnittlich über mich denkt. bitte helft mir..

...zur Frage

Ich hasse Politiker und will nicht mehr wählen gehen?

Weil ich es als schmieren Theater ansehe! Die sind doch alle gleich nur mit unterschiedlichen Masken... Welche Organisation gibt es, die so denkt wie ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?