ich nehme ab,aber im spiegel denke ich ich werde fetter

4 Antworten

Hi ich bin 12 weiblich und habe das gleiche Problem ich bin 150 cm groß und wiege 34.4kg ich esse normal und nehme keine Medikamente aber ich nehme täglich ca0,2 kilo ab bleibe aber dick warum ?

Du bist essgestört oder zumindest auf dem besten Weg dahin. Ich bin selber ein wenig essgestört und mein Freund hat mich letztens gefragt, wie ich mich eigentlich im Spiegel sehe, weil er überhaupt nicht verstehen kann, dass ich mich fett finde. Da hab ich ihm mal aufgezeichnet, wie ich mich sehe und er meinte nur, ich wäre verrückt, wenn das wirklich so wäre. Mit 1,63 und 66 kg kannst du eigentlich nicht fett sein und wenn du abnimmst( was du nicht solltest), dann kannst du auch nicht fetter werden, aber ich denke, das ist dir klar :)

Eigentlich schon.. aber mir kommt es sovor als wuerde ich dicker werden..auch wenn ich in den spiegel schau !

0
@IsabellMarilyn

Du wirst garantiert nicht dicker. Es kann sein, dass man von der Gewichtsabnahme noch nichts sieht und du daher noch nicht dünner aussiehst, aber dicker wirst du nicht.

0

Hallo, ich empfehle dir Fotos zu machen, dann kannst du die Bilder wirklich vergleichen und siehst das du falsch liegst, es geht dir nicht schnell genug, und deshalb denkst du das du zunimst, das ist sicher falsch!

probiers aus!

Was möchtest Du wissen?