Ich nehm einfach nicht mehr ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstens hast du viel zu wenig gegessen. Wenn du das schon über einen längeren Zeitraum machst, geht dein Stoffwechsel in den Sparmodus und du nimmst nicht mehr ab.

Zweitens sollte man sich ganz sicher nicht jeden Tag wiegen, auch nicht, wenn man abnehmen muss. Das ist krankhaft. Einmal pro Woche reicht vollkommen aus, um sein Gewicht zu kontrollieren. Tägliche Gewichtsschwankungen von bis zu einem Kilo sind völlig normal.

Drittens, und das ist jetzt für dich am wichtigsten: du wiegst kein einziges Gramm zu viel und solltest ganz sicher nicht mehr abnehmen! Selbst mit 10 kg mehr wärst du noch nicht übergewichtig. Also fang an, normal zu essen und hör auf, dich ständig zu wiegen. Wenn du das nicht schaffst, solltest du dich mal mit dieser Seite beschäftigen: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=betroffene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast fast Untergewicht! Außerdem isst du viel zu wenig! 1500kcal müssen es mindestens sein! Komm von deiner Esstörung weg! Such dir therapeutische Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal die chinesische Diät:Koch ein Suppenhuhn, schmeiß das Huhn weg, Filter die Suppe zwanzig Mal durch einen Sieb und iss das ganze dann mit Stäbchen. Erfolgsgarantie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swissss
19.05.2016, 19:44

Wenn man nur noch aus Haut und Knochen besteht kann man nicht mehr abnehmen. sie ist magersüchtig. 

50 Kilo bei 164 Grösse

0
Kommentar von putzfee1
19.05.2016, 20:50

So langsam wird deine Standardantwort unlustig. Und hier ist sie auch überhaupt nicht angebracht.

0

Was möchtest Du wissen?