Ich musste wegen dem Deutsch von meinem neuen Lehrer lachen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Möglicherweise hast du schon einen schlechten Eindruck gemacht. Ob dem Lehrer klar war, warum du so herumgegiggelt hast, weiß ich auch nicht. Vielleicht hat er es einfach auf die Pubertät geschoben.

Beim nächsten Mal weißt du schon, worauf du dich einstellen kannst, und so komisch ist es dann ja auch nicht, wenn jemand mit Akzent spricht.

Schischa3 21.02.2017, 18:46

Nur 1 oder 2 Mitschüler haben Deutsch als Muttersprache, doch diese haben niemals so einen komischen Akzent wie der Lehrer.

0

Ich kann mir gut vorstellen, dass er es bemerkte. Vielleicht hat es ihn auch ein wenig verletzt. 

Aber er ist Pädagoge von pubertierenden Jugendlichen, welche teilweise keine große Kontrolle über sich haben. Er weiß sicher auch, dass er dort unreife und mitunter kindische Schüler sitzen hat. 

Wenn ich mir Deine Grammatik so anschaue, ist da jetzt aber auch nicht alles super. Vielleicht hilft es, nächstes Mal daran zu denken?

Und ja, einen schlechten Eindruck hast Du vermutlich schon gemacht. Selbst wenn er Dein Gelächter nicht auf sich bezogen hat, empfinden es die meisten Leute als störend, wenn in ihrem Publikum ausdauernd gelacht wird. Komiker vielleicht ausgenommen.

Was möchtest Du wissen?