Ich muss wo mit möchte aber nicht wie überrede ich meine eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bleib zuhause. Als gutes Argument könntest du diese Frage vorlegen und deinen Eltern sagen du mußt noch etwas deutsch üben.

Nach dem lesen dieser Zeilen, werden sie dir recht geben.

Im übrigen macht es Sinn sich Betriebe anzusehen. Weil große Auswahlmöglichkeiten wirst du bei deiner Berufswahl nicht haben. Und das wissen sicher auch deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
sage Deinen Eltern dass Du unbedingt einen Deutschkurs machen musst, da Du mit dem schlechten Deutsch kaum Lehrstellen findest.

Wenn Du schon keine Lust hast, Betriebe anzusehen, wie soll es dann mit dir weiter gehen?
Reiße dich zusammen und mach was, sonst findest Du nichts vernünftiges.

Du hättest jedoch noch die Möglichkeit dich als Leergutsammler selbstständig zu machen.
Du hast in diesem Beruf Gleitzeit bei flexibler Zeiteinteilung und soviele Urlaubstage wie Du möchtest.
Eine Ausbildung ist keine Voraussetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Was ist das für ein Kauderwelsch. Geht das auch deutlicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag doch einfach dass es dich nicht interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?