Ich muss Umziehen....in die Schweiz

6 Antworten

Also wie du am Namen siehst komme ich aus der schweiz also,keine sorge das mit den Franken ist etwa so wie mit Euros nur dass es keine 5 euro/franken noten gibt...bei uns ist das eine Münze......und in der schule sprechen die Lehrer hochdeutsch und erwarten das auch von den Schülern....Aber keine Sorge das wird schon gutgehen...........GLAUBE AN DICH!!!!!!

Winterthur ist weder zu klein noch zu gross, du wirst leicht Freunde finden.

Wir haben ein anderes Schulsystem, mittlere Reife gibt es bei uns nicht, nur die Matur im Gymnasium. Dein Vater muss sich beim Schulamt erkundigen zu welcher Schulstufe dein Lehrplan und deine Noten passen. Ausser im Gymnasium beenden wir die Schule nach 9 Schuljahren.

Das Lernniveau ist höher als in Deutschland und bei uns ist die Bestnote eine 6 , 4 ist genügend, 4,5 gut und alles was 5 und darüber ist, ist sehr gut. Eine 6 wird eher wenig erreicht, in Zeugnissen im Verhältnis selten.

Der Franken ist heute fast 1:1 zum Euro und dein Vater wird wahrscheinlich einiges mehr verdienen als in Deutschland.

Wir reden Schweizerdeutsch genauer Züridütsch. Das Buch Hoi Zäme kann dir gut helfen unsere Sprache zu verstehen. Darin findest du auch die Gepflogenheiten der Zürcher. Winterthur ist eine Stadt und gehört zum Kanton Zürich. In der Schule wird Hochdeutsch gesprochen, da hast du also keine Probleme.

franken brauchst du natürlich nicht nur in winterthur, sondern in der ganzen schweiz. ist auch nicht kompliziert.

die leute werden hochdeutsch mit dir sprechen, und wenn nicht, dann sag ihnen einfach, dass du es nocht nicht so gut verstehst und sie stellen um. unterrichtssprache ist stets hochdeutsch. ins schweizerdeutsche kommst du aber relativ schnell rein.

in der schweiz machst du 9 obligatorische schuljahre, dann machst du entweder das gymnasium (noch 4 jahre) die fachmittelschule (fachabi) oder eine lehre.

ich kenne doch auch ein paar deutsche, die in die schweiz kamen und die sind nun prima integriert. natürlich gibt es den einen oder anderen kulturellen unterschied, aber das ist natürlich nie so krass wie wenn du nach nepal gehen würdest oder so.

Eine Frage an die Deutschen in der Schweiz.?

Heyho,
ich wohne seit 5 Jahren in der Schweiz, und mir ist aufgefallen das viele Deutsche in der Schweiz Hochdeutsch reden. Warum ist das so?
Und wollt ihr lieber Hochdeutsch angesprochen reden oder schweizerdeutsch... was passt euch lieber...
Manchmal finde ich es peinlicher wenn Leute mit ihrem Schlechten Hochdeutsch, mit einem deutschen reden

...zur Frage

Kann ich in die Schweiz ziehen wenn ich kein Schweizerdeutsch spreche?

Muss ich erst Schweizerdeutsch lernen bevor ich in die Schweiz ziehe? Können die Leute da überhaupt deutsch sprechen wenn sie sehen das jemand kein Schweizerdeutsch spricht oder sie können gar kein Hochdeutsch?

...zur Frage

Welchen Dialekt sprechen die Bewohner Lörrachs?

Dieses Wochenende war ich in Riehen (Kanton Basel, Schweiz). Es liegt direkt an der Deutschen Grenze, unter anderem zur Stadt Lörrach. Nun würde mich mal interessieren, wie die Lörracher eigentlich sprechen? Die Kollegin in Riehen wohnte etwa eine Gehminute vom Zoll entfernt und die Passanten sprachen alle Baslerdeutsch (also Schweizerdeutsch). Nun meine eigentliche Frage und der Hintergedanke: Sprechen die Bewohner Lörrachs richtiges Hochdeutsch (wie geschrieben, im TV etc.) oder so eine Mischung zwischen Baseldeutsch und Hochdeutsch? Es kann ja nicht sein, dass in ihrem Block Schweizerdeutsch gesprochen wird und der Block auf der anderen Seite der Grenze grad völlig anders spricht? Oder ist die Grenze wirklich strikt, auch was die Sprache angeht?

...zur Frage

Warum hab ich keine richten Freunde und was soll ich tun?

Hey ich (w) gehe nach den Ferien in die 9. Klasse. Irgendwie hab ich das Gefühl das mich niemand richtig mag. Kurz zur Vorgeschichte seit knapp der 7. Klasse hab ich immer nur etwas mit einem Mädchen gemacht sie wurde in der Klasse gemobbt und ich hab ihr da so rausgeholfen weil ich mit allen eig. Gut verstanden hab. Seit der achten hat sich das mit dem Mobben auch gelegt und wir wurden beste Freunde. Seit unserer Klassesnfahrt (Mitte der achten), jedoch hat sie immer etwas mit anderen gemacht zuerst war ich froh dass sie auch endlich neue Freunde findet doch danach hat sie in den Pausen nur noch was mit den anderen gemacht ( die rauchen, kiffen und Partys auf sowas hatte ich gar keinen Bock ) und sie hat mich komplett ignoriert ect. Das war also der Dank... seit dem mache ich etwas mit einer anderen Clique mit denen hab ich mich eigentlich in der Schule immer gut verstanden, jedoch war es auch vorher schon so das sie sich immer ohne mich verabredeten, was ich damals auch okay fand da ich ja meine ‚,beste Freundin“ hatte. Jetzt jedoch da ich in den Pausen immer was mit denen mache ( Clique aus 6 Mädchen ) stört es mich schon sehr und es tut sehr weh wenn ich immer auf Snapchat oder so sehe was sie alle miteinander unternehmen. Klar hab ich sie schon gefragt ob ich auch mal mitkann nur dann heißt es direkt ach ne ich hab doch keine Zeit etc. mit einem Mädchen von denen versteh ich mich echt gut und wir haben uns auch zu zweit verabredet, heute wollte ich sie fragen ob sie Zeit hat doch dann hab ich auf Snapchat gesehen das sie gestern ein Filmeabend mit den anderen gemacht hat... dann hab ich sie natürlich nicht mehr gefragt eigentlich würde ich auch nichts mehr mit ihnen machen weil ich weiß das sie keine Freunde sind nur in der Klasse hab ich sonst niemanden... eigentlich hab ich ja auch nicht das Gefühl das sie mich nicht mögen zumindest bis auf eine die so zu sagen die Chefin ist ich glaub sie mag mich gar nicht ( ich sie zwar auch nicht) aber...

sorry für den langen Text aber vielleicht hat jmd. ja einen Tipp oder so, Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

bitte alles in schweizerdeutsch übersetzen! xD

ich weiß das die auch hochdeutsch können aber ich möchte einen bried zu meine alte klasse(in deutschland) schreiben und will ihnen auch mal ein bisschen schweizerdeutsch beibringen(ich kanns ein ganz bisschen) also bitte richtig übersetzen wer voll nett!! :

Liebe Klasse,

ich habe mich schon sehr in der schweiz eingelebt und komm jetzt auch ein bisschen mit der Sprache zurecht.Ich habe auch schon freunde gefunden.In der Schule haben wir 10 Fächer:....(dann kommen die fächer)

Und in Klasse sind wir insgesamt 25 Schüler/innen:

7 Mädchen und 18 Jungs!! Ganz ganz liebe Grüße.

Eure Noel

...zur Frage

Klassenfahrt M-Zug?

An den meisten Gymnasien und Realschulen hat man ja Ende 10. Klasse eine Abschlussfahrt. Natürlich variiert das je nach Schule, aber ich würde gerne mal wissen, wie das an den meisten Schulen mit dem M-Zug ist, da die Ursprungsklasse sich ja schon nach einer sehr niedrigen Jahrgangsstufe trennt, da einige sich mit einem Quali etc. zufrieden geben. Also zur Frage: Wie ist es an den Schulen, die ihr kennt/ auf denen ihr seid oder wart? Gibt es da in der 9m/10m eine Abschlussfahrt oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?