Ich muss sofort ausziehen! Wie bewältige ich das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sags denen doch so wie du hier geschrieben hast, geh aufs Jugendamt, wenn deine Wohnsituation mit deiner Familie für dich nicht zuträglich ist, dann steht dir eine eigene Wohnung zu

Das hört sich alles sehr schlimm an. WAS ist denn zuhause so schrecklich?

Such dir Hilfe; da viele Jugendliche (Vertrauens-)lehrer, Psychologen und Jugendamt ablehnen, schlage ich dir vor, dass du dir einen "Notfall-Termin" bei einer caritativen Einrichtung geben lässt. Dort arbeiten Sozialarbeiter/-pädagogen, die sich sowohl menschlich um dich kümmern können, wie auch bei rechtlichen Dingen und z.B. Behördengängen Unterstützung leisten.

Ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht.

Was möchtest Du wissen?