Ich muss nie weinen. Bin ich "normal"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin 16, ein Mädchen und ich weine eigentlich auch nicht wegen sowas.

Als meine Uroma starb war ich traurig, hab meine Mutter umarmt, die deswegen geweint hat, aber selbst hab ich nicht geweint.

Jeder Charakter ist anders. Manche neigen dazu eher zu weinen, andere eben nicht. Aber deswegen bist du nicht unnormal.
Dahingehend ist alles okay bei dir ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
12.02.2016, 21:15

ein anderes Beispiel ist, wenn ich mit Freunden über Sachen schreibe die sie bedrücken bin ich auch immer so .. wie soll ich sagen.. "gefühllos". Besonders peinlich ist es dann am Telefon wenn ich nicht weiß was ich sagen soll. danke für deine Antwort :)

0
Kommentar von SahnePudding16
12.02.2016, 21:21

und ich dachte immer, dass ich so ein " extrem fall" wäre bei dem alle Gefühle schon weg sind ^^

0

Ich halte das eigentlich für normal. Wir alle beschäftigen uns mit schweren Sachen in einer unterschiedlichen Weise, wenn ich das richtig gesagt hab. Mansche weinen, mansche werden wütend, und mansche werden einfach leise. Dies ist aber nur meiner Meinung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch nie geweint oder nur selten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
12.02.2016, 21:21

habe natürlich schonmal geweint. Nur imes ist halt extrem selten.

0

Was möchtest Du wissen?