Ich muss morgen zu diesem unteren text eine stellungnahme abgeben doch ich weiss nicht wie man eine schreibt könnt Ihr mir BITTE helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich jetzt noch wüsste, wo man den besagten Text finden kann, dann könnt ich dir vielleicht helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kira042
10.05.2016, 15:36

Praktisches wissen überfrachtet die Schule nicht!

Eine Schülerin klagt darüber, dass sie zu wenig über Geld weiß. Und alle ziehen daraus den Schluss: Die Schule ist Schuld. Doch Praktisches muss man in der Praxis lernen. Nicht im Klassenzimmer.

,,Ich bin fast 18 und habe keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann eine Gedichtsanalyse schreiben. In 4 Sprachen" , twitterte die Schülerin Naina am Wochenende und fand damit großes Echo, bei allen die es selber als Problem sehen, dass die persönlichen Finanzen kein Schulfach darstellen. Aber wo ist eigentlich das Problem? Mit der Miete herumschlagen muss und kann sich jeder, Gedichte analysieren aber nicht. Das ist eine schöne Qualifikation. Die erwirbt man im praktischen Leben nicht. Das Verständnis für Sprachen reift nicht dadurch, dass man sie nutzt wie Gartenpantoffeln. Anders ist das mit der Miete. Das kann man in der Schule nicht lernen, das lernt man durch Erfahrung.

Dabei muss nicht immer jeder die selben Fehler machen, man kann ja jemanden Fragen, der sich damit auskennt. Zum Beispiel die eigenen Eltern, die ihre Erfahrungen schon gemacht habe. Die in aller Regel jeder Jahr eine Steuererklärung ausgefüllt haben. Und hoffentlich auch eine Kfz-Versicherung haben. Das reicht für den Anfang und wenn man ein bisschen das durch Gedicht-Analyse geschulte eigene Hirn benutzt, kann man ziemlich schnell feststellen, was man besser machen kann.

Autor: Martin Hock, Jahrgang 1964 redakteur in der wirtschaft (Quelle: FAZ vom 14.Januar 2015)

Das ist der Text.

0

Was möchtest Du wissen?