Ich muß morgen früh nüchtern zur Nlutuntersuchung. Darf ich heute Abend noch ein Bier trinken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Für die Blutentnahme darfst Du abends vorher das letzte essen und danach nur Wasser trinken. Das Bier kann einige Leberwerte beeinflussen.

Der Alkoholabbau durch die Leber dauert eine gewisse Zeit und kann nicht beschleunigt werden. Pro Stunde werden im Körper etwa 0,1 bis 0,2 Promille abgebaut. Die Geschwindigkeit des Abbaus hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel vom Gewicht und vom Geschlecht der Person.

Ich kenne es so bis 19 Uhr darfst was Essen bis ca. 22 Uhr was Trinken, bin aber kein Arzt! ;-) Also ein Bierchen am Abend wird denke ich gehen.

Ein kleines ja, aber bitte morgen früh möglichst nüchtern und etwas Wasser trinken, damit deinen Venen "gefüllt sind". Das erleichtert die BE.

Nüchtern zur Blutuntersuchung heißt das du morgen nichts essen darfst bis der Termin vorbei ist wenn du dir heute Abend nicht die Kante gibst kannst du auch noch ein Bier trinken

Wenn es bei einem Bier bleibt ist das egal aber mehrere würden das Ergebnis bestimmt verfälschen.

morgen ist samstag, da nimmt kein hausarzt blut ab!

denke so bis 22 Uhr kannste gemütlich dein Bierchen trinken

Einmal wirst Du Dich ja wohl zurück halten können, ODER?

HubertusKW 23.05.2014, 13:26

wenn ich wollte, könnte ich jederzeit darauf verzichten,
denn ich bin eigentlich nicht abhängig.

3

Der Körper Baur glaub 0,3 promille pro Stunde ab.

PatrickLassan 26.05.2014, 11:38

Weniger, etwas 0,1 Promille/h

0

Ja, völlig Schnuppe.

Ein "kleines" Bier macht nichts (heute)

Was möchtest Du wissen?