ich muss möglichst schnell 3kg Gewicht verlieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach 'ne Wasser-Reinigung. Da isst man nichts mehr und trinkt nur noch Wasser. Gewicht geht da runter wie Butter, Kreislaufprobleme kommen aber auch schnell.

Besser wäre es, würdest du dich aufraffen und jeden Tag 3 Kilometer laufen und keinen Süßkram und wenig Fleisch essen, hat bei mir sehr schnell geholfen;) (Nach 7 Tagen zwischen 3 und 5 Kilo, aber mit circa 25 Kilometern Laufstrecke pro Woche (ich behalte das Training bei), 2 Mal Handballtraining, 1 Mal Schulsport, 1 Mal DLRG-Schwimmen und Schwimmen zum Spaß geht das auch wie sonst was weg. Jetzt habe ich auf 2x25 SitUps und 5x10 Liegestütz pro Abend erhöht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist evtl. möglich je nachdem wie viel Wasser du eingelagert hast und wenn es dir nur um den Gewichtsverlust auf der Waage geht.

Dann mach die 5 Tage Lowcarb, da wirst zumindest etwas an Wasser verlieren in der kurzen Zeit, obs für 3kg reicht wage ich zu bezweifeln.

Wenn es dir um Fettabnahme geht dann kannste das leider vergessen, dafür müsstest du 21000 kcal (1kg Körperfett = 7000kcal) einsparen, das ist in der kurzen Zeit unmöglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 3 Kilo Fett brauchst du 4 Wochen, weil die erste Woche nur Wasser ist! Wenn du schneller abnimmst, sind es nur Muskeln! Und da verschwindet kein Bauchfett!
Größe, Alter, Gewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caniffgirl00
17.06.2016, 23:43

169cm , bald 16 und 69kg

0
Kommentar von user023948
18.06.2016, 09:01

Stell deine Ernährung mit Hilfe der App " was ich esse " um! Iss so, wie du die Ernährungspyramide aussfüllst zum Großteil! Wenn du dazu noch Sport machst und dich viel bewegst (Fahrradfahren statt Auto, beim Bus mal früher aussteigen und den Rest zufuß, Treppen nehmen, mal den Umweg zufuß gehen!) Dann verschwinden die Überflüssigen Kilos von allein! Aber Diäten über einen kurzen Zeitraum bringen nix! Pro Woche 1 Kilo! Sonst ist es kein Fett, was du da verlierst, sondern Muskeln, die viele Kalorien verbrennen! Aber nicht, wenn du sie abnimmst! Ein bisschen von deinem Bauchspeck kann übrigens auch Babyspeck sein!

0
Kommentar von user023948
18.06.2016, 09:06

Dein Idealgewicht sind übrigens 59 Kilo, Untergewicht wäre schon, wenn du unter 55 wiegen würdest! Am besten sieht man, laut Umfragen, aus, wenn man das wiegt, was die größe in cm -110 ist! Also 169-110=59 kg Für die 10 Kilo brauchst du mindestens 3 Monate, wenn es gesund sein soll! 5 kilo davon werden wie von allein verschwinden, wenn du das oben genannte machst! Vorher solltest du am besten noch zum Arzt gehen und das mit dem Abklären! Abnehmen ist nämlich Gift für deinen Körper, wenn du es falsch machst! Vielleicht hast du ja auch was mit der Schilddrüse!

0

In 5 Tagen? Iss nur Obst und Gemüse mit wenig Kalorien (Beeren, Melone, Gurke, Salat). Dann kannst du's schaffen. Wenn du gesund und auf Dauer abnehmen willst, dauert das schon mehrere Tage. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüner Tee hilft. Und am besten 4h vorm schlafen gehen nichts mehr essen. Auch viel Wasser trinken und keine Cola etc..... Guck einfach mal auf youtube und gib zb: bauch übungen ein, kommt immer etwas raus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um 3 Kilo Fett zu verlieren müsstest du ca 21000 kcal einsparen. Das ist in der Kürze der Zeit nicht zu schaffen.

Ernähre dich vernünftig, treibe etwas mehr Sport, dann wird's schon werden. Zur Zeit gibt es so viel leckeres Obst und Gemüse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?