Ich muss mir dauernd die nase putzen.Warum?

5 Antworten

der körper kämpft noch mit den restlichen viren, die du dir eingefangen hast. zwar nicht mehr so viele, aber du bist halt einfach noch krank. ist ganz normal! ich hab das gerade auch. anfang dieser Woche war das fieber zwar schon weg, aber ich huste noch immer und meine nase ist auch noch bisschen verstopft.

mit dem ganzen schleim kommen jetzt also die ganzen viren wieder raus, und irgendwann klingt das von selbst wieder ab. sich paar mal am tag zu schnäuzen schränkt dich wohl kaum in deinem leben ein, als dass du jetzt chemie-keulen nehmen müsstest.

eine erkältung kann nun mal rund 10 tage dauern bis sie ganz weg ist.

du könntest deinen brustbereich über nacht mit wick vaporup einschmieren. ein gutes Hausmittel ist inhalieren - dazu wasser mit salz aufkochen und kopf drüber halten und einatmen. das macht die nase erstmal wieder frei und sorgt für viel Feuchtigkeit.

naja schränkt mich halt schon bisschen ein da ich sehr viel sport mache und das jetzt nicht geht

0
@MAblackdevil

mich auch :( aber da kann man nichts machen! der körper braucht nun mal so lange wie er braucht und in der zeit sollte man ihn in ruhe arbeiten lassen...

0

Die Schleimhäute in der Nase waren durch die Bazillos sicher sehr in Mitleidenschaft gezogen. Die müssen wieder regenerieren. Frag in der Apotheke oder lass deinen Körper die Arbeit allein durchziehen.

Ich pers würde da mit den Nasenschleimhäuten den Körper allein arbeiten lassen, Behandlungen mit irgendwelchen Präparaten sind oft eher kontra produktiv.

Du hast schnupfen, Fließschnupfen. Erleichterung bringen Nasenduschen, die Schüssler-Salze Calcium phosphoricum, natrium chloratum, magnesium phosphoricum, viel trinken, inhalieren und raus an die frische Luft. . Gute Besserung

kann ich denn mit dem schupfen sport machen?

0
@MAblackdevil

Wenn du dich fit fühlst kannst du das machen. Aber vielleicht schonst du dich etwas da du ja auch erkältet warst. Aber das musst du abschätzen...

0

Nase wird nicht frei nach erkäktung.Warum?

Ich hatte letzten samstag halsschmerzen und hab dann auch ne erkältung bekommen.Alle symptome wie halsschmerzen und husten sind weg.Nur meine Nase bleibt verstopft (Schleimfarbe weiß) und ich hab immermal wieder ein wenig schleim im hals.Wie krieg ich das weg und kann ich damit sport machen

...zur Frage

Verstopfte Nase, trockenen Hals und Halsschmerzen Hausrezept?!

Hallo habe seit kurzem ein paar wehwechen in der Nacht siehe oben... die natürlich auch bis mittags anhalten hat einer eine Idee wie ich das schnell wieder los werde?

...zur Frage

Rote Fläche unter Nase nach häufigem Nase putzen?

Also ich habe seit 2 Tagen Schnupfen und meine Nase läuft durchgehend. Jetzt habe ich des öfteren festgestellt, dass sich eine Art rote Linie, ca 4 mm, von meiner Nase bis zur Oberlippe verläuft. Und diese Beobachtung habe ich jz schon öfter gemacht, immer wenn ich mir oft die Nase geputzt habe. Ich würde gerne von euch wissen, was das ist und wie ich es ggf. weg bekomme / verhindern kann.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Warum kann man schlecht schmecken, wenn die Nase verstopft ist?

Warum kann man schlecht schmecken wenn die Nase verstopft ist?

...zur Frage

starke Halsschmerzen Kopfschmerzen und verstopfte nase was kann ich tun

Ich habe starke Kopfschmerzen , Halsschmerzen und eine verstopfte nase und alle Apotheken haben geschlossen was kann ich tun hift mir bitte :(

...zur Frage

Den ganzen Tag Halsschmerzen!

Also letztes Wochenende hatte ich am Samstag und am Freitag Fieber. husten, verstopfte Nase und Halsschmerzen dann ging aber dass Fieber weg hattee noch bisschen gehustet und hatte nur am abend und am Morgen halsschmerzen. Jetzt aber eine woche später ist der husten zwar weg aber ich habe am Morgen sehr fest Halsschmerzen am Tag habe ich aber nur leichte Halsschmerzen aber trotzdem nicht ganz normal. Was kann ich machen dass die Schmerzen weg gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?